Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Immenstadt: 31-Jährige randaliert betrunken am Bahnhof
Blaulicht Blaulichtbalken
Symbolfoto: Mario Obeser

Immenstadt: 31-Jährige randaliert betrunken am Bahnhof

Am 31.03.2019, gegen 18.15 Uhr, wurde die Polizeiinspektion Immenstadt darüber informiert, dass am Bahnhof eine Frau randalieren würde.
Vor Ort konnte eine erheblich angetrunkene 31-Jährige angetroffen werden, die dort die Tische einer Bäckerei verstellte. Der Frau wurde ein Platzverweis erteilt, dem sie zunächst auch nachkam. Ca. eine Stunde später erschien die Frau wieder am Bahnhof, pöbelte dort mehrere Personen an und schlug gegen eine Glasscheibe, die allerdings nicht zu Bruch ging. Einem erneuten Platzverweis kam sie nicht nach und pöbelte weiter. Die Frau wurde in Sicherheitsgewahrsam genommen und musste die Nacht in der Arrestzelle der Polizei Immenstadt verbringen. Im Rahmen der hierzu durchgeführten Durchsuchung der Frau konnte bei ihr noch eine geringe Menge an Betäubungsmittel aufgefunden werden. Die Frau muss nun mit mehreren Anzeigen rechnen.

Anzeige
x

Check Also

Blaulicht auf PKW.

Asbach-Bäumenheim: Schwarz-grünes E-Bike aus Carport gestohlen

Im Zeitraum 20.09.2019, 12.00 Uhr bis 22.09.2019, 21.00 Uhr wurde von einem Carport in der Mertinger Straße in Asbach-Bäumenheim ein mit einem Kettenschloss angesperrtes Elektrofahrrad ...

Kuh auf Wiese

Altheim: Entlaufene Rinder auf Sonntagsspaziergang

Mehrere Verkehrsteilnehmer meldeten am 22.09.2019, kurz nach 08.15 Uhr, eine Gruppe von Rindern auf der L277 zwischen Altheim und Riedlingen. Bis zu acht Rinder sollten ...