Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Meitingen: 16-jähriger Randalierer schlägt auf Frau ein
Mann droht mit Faust
Symbolfoto: Syda Productions - Fotolia

Meitingen: 16-jähriger Randalierer schlägt auf Frau ein

Gestern Abend, am 31.03.2019, beobachtete eine 61-jährige Passantin gegen 20.30 Uhr mehrere randalierende Jugendliche im Meitinger Park.
Einige davon traten gegen Laternen und warfen mit Flaschen um sich. Daraufhin verständigte die Frau die Polizei. Kurz darauf liefen die Jugendlichen an der Mitteilerin und ihrer 36-jährigen Begleiterin vorbei. Hierbei trat ein 16-Jähriger gegen den Pkw der 36-Jährigen, der an einem Parkplatz an der Schlossstraße stand. Die Frau lief dem 16-Jährigen hinterher und hielt ihn an der Jacke fest. Dieser drehte sich daraufhin um, holte mit dem Fuß aus und versetzte der 36-Jährigen mehrere Tritte gegen ihren Oberkörper und Oberschenkel. Durch die Wucht der Tritte stürzte die 36-Jährige zu Boden. Auf dem Boden liegend attackierte der Jugendliche die Frau mit Faustschlägen gegen Kopf und Körper. Die Schläge gegen den Kopf konnte die 36-Jährige jedoch abwehren. Nach dem Angriff beleidigte der junge Mann beide Frauen mit einem abwertenden Ausdruck auf sexueller Grundlage.

Bei der polizeilichen Aufnahme stellte sich heraus, dass der 16-Jährige stark alkoholisiert war. Gegen diesen wird nun wegen aller in Frage kommenden Delikten ermittelt.

Anzeige
x

Check Also

Geldautomat

Ulm: Täter sprengen Geldautomaten und flüchten unerkannt

Unbekannte drangen Montagnacht, 24.06.2019, in ein Geldinstitut in Ulm ein, um einen Geldautomaten zu sprengen. Gegen 03.15 Uhr hebelten Unbekannte die Tür an einer Bank ...

Alkohol Kontrolle Promille

Senden/B28: in Leitplanke gefahren und geflüchtet – Polizei ermittelt Unfallflüchtigen

Einen Unfall mit Sachschaden verursachte ein 26-jähriger Pkw-Fahrer am Sonntagvormittag auf der B 28 und flüchtete im Anschluss. Später konnte er durch die Polizei ermittelt ...