Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Thannhausen » Thannhausen: Renitenter Patient in Rettungswagen verletzt Sanitäter
Rettungswagen Dach
Symbolfoto: Mario Obeser

Thannhausen: Renitenter Patient in Rettungswagen verletzt Sanitäter

Am gestrigen Montag, den 01.04.2019 gegen 13.00 Uhr sollte ein 61-jähriger Patient mit einem Rettungswagen in das Klinikum Krumbach transportiert werden.
Auf dem Weg dorthin trat der alkoholisierte Mann nach einem Rettungsassistenten und verletzte ihn leicht am Kopf. Außerdem wurde noch die Brille des Mitarbeiters des Rettungsdienstes beschädigt. Eine hinzugezogene Polizeistreife sorgte dafür, dass der Patient ohne weitere Tätlichkeiten in der Klinik ankam. Den gewalttätigen Patienten erwartet nun ein Strafverfahren.

Anzeige
x

Check Also

Unfallflucht Zeugen gesucht

Neu-Ulm: Auf Parkplatz Pkw gestreift – Unfallflucht

Zu einer Unfallflucht kam es am Nachmittag des 24.08.2019, zwischen 15.00 Uhr und 15.30 Uhr, auf dem Parkplatz eines Baumarktes in der Neu-Ulmer Finninger Straße. ...

Alkohol Kontrolle Promille

Vöhringen: Radler fällt durch Fahrweise auf

Am Samstagabend, den 24.08.2019, fiel einer Streife der Polizeiinspektion Illertissen in der Ulmer Straße ein Fahrradfahrer mit einer unsicheren Fahrweise auf. Bei der anschließenden Verkehrskontrolle ...