Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Kaufbeuren: Zwei Verletzte und zwei Totalschäden bei Unfall
Rettungsdienst Koffer Rettungswagen
Symbolfoto: Mario Obeser

Kaufbeuren: Zwei Verletzte und zwei Totalschäden bei Unfall

Am 01.04.2019 gegen 12.00 Uhr ereignete sich auf der Kemptener Straße in Kaufbeuren ein schwerer Auffahrunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen.
Ein 48-Jähriger wollte von der Kemptener Straße nach links abbiegen. Ein nachfolgender 48-Jähriger erkannt die Situation zu spät und fuhr dem vor ihm Fahrenden auf. Beide Fahrer verletzten sich dabei. An beiden Fahrzeugen entstand ein Totalschaden mit etwa 20.000 Euro Schaden.

Zeugen die den Verkehrsunfall beobachtet haben werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Kaufbeuren unter der Telefonnummer 08341/933-0 zu melden.

Anzeige
x

Check Also

ausgeschaltetes LED Blaulicht

Augsburg: Anzeigen gegen türkische Fußballfans wegen übertriebener Meisterschaftsfeier

Aufgrund des Gewinns der türkischen Meisterschaft kam es am 19.05.2019, gegen 20.30 Uhr am Herkulesbrunnen in der Maximilianstraße zu einer Feierlichkeit von ca. 150 Anhängern ...

Rettungsdienst Koffer Rettungswagen

Augsburg/A8: Unangepasste Geschwindigkeit führt zu schwerem Unfall

Am 19.05.2019, gegen 21.30 Uhr ereignete sich auf der Autobahn 8 in Fahrtrichtung München auf Höhe der Anschlussstelle Augsburg West ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 23-jähriger ...