Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Rollerfahrer bei Bleichach schwer verletzt
Rettungshubschrauber Rettungswagen BRK
Symbolfoto: Mario Obeser

Rollerfahrer bei Bleichach schwer verletzt

Schwere Verletzungen erlitt ein 64-jähriger Rollerfahrer am Dienstagvormittag bei einem Verkehrsunfall in Blaichach.
Eine 44-jährige Pkw-Fahrerin bog von Altmummen kommend nach links auf die Kreisstraße OA5 ein und missachte dabei die Vorfahrt des Rollerfahrers der in Richtung Blaichach unterwegs war. Der Mann wurde durch den Zusammenstoß schwer, aber nicht lebensgefährlich, verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. Die Pkw-Fahrerin erlitt einen Schock.

Nach ersten Schätzungen entstand ein Gesamtschaden von rund 9.000 Euro, es kam zu Verkehrsbehinderungen.

Anzeige
x

Check Also

Diesel und Benzin im Tank

Leipheim: Zeugen zu Diesel-Diebstahl aus Lkw-Tank gesucht

Die Polizei sucht Zeugen, welche Angaben zu den Dieseldieben machen können, die in Leipheim rund 800 Liter Diesel aus einem Lkw abzapften. Aus dem Tank ...

Plattfuss Reifen

Thannhausen: Pkw-Reifen zerstochen und Streugutsäcke aufgeschlitzt

Vom 21.08.2019, 17.00 Uhr auf den 22.08.2019, 10.00 Uhr, wurden von einem unbekannten Täter in der Fritz-Kieninger-Straße in Thannhausen an einem Pkw zwei Reifen aufgestochen. ...