Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Ichenhausen » Kreis Günzburg: Pkw prallt bei Rieden gegen Baum
Pkw prallt zwischen Rieden und Kissendorf gegen Baum

Kreis Günzburg: Pkw prallt bei Rieden gegen Baum

Auf der Strecke zwischen Rieden/Kötz und Kissendorf war es am 02.04.2019 zu einem Verkehrsunfall bekommen, bei dem sich der Fahrer Verletzungen zuzog.
Der 21-Jährige war auf der ST2023 in Richtung Kissendorf unterwegs. Er kam gegen 08.30 Uhr alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum am Straßenrand.

Der Fahrer, der allein mit seinem Ford unterwegs war, zog sich beim Aufprall mittelschwere Verletzungen zu und wurde mit einem Rettungswagen in das Krankenhaus nach Weißenhorn gefahren. Er stieg selbstständig nach dem Aufprall aus seinem Fahrzeug.

An der Unfallstelle waren die Feuerwehren aus Rieden/Kötz und Großkötz, die mit 27 Einsatzkräften anrückten, sowie der Rettungsdienst mit einem Rettungswagen, einem Notarztfahrzeug und einem Einsatzleiter Rettungsdienst. Eine Streife der Polizeiinspektion Günzburg kümmerte sich um die Unfallaufnahme. Die Strecke war zeitweise komplett gesperrt. Im Verlauf wurde der Verkehr durch die Feuerwehr wechselseitig einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Anzeige
x

Check Also

Unfallflucht Zeugen gesucht

Neu-Ulm: Auf Parkplatz Pkw gestreift – Unfallflucht

Zu einer Unfallflucht kam es am Nachmittag des 24.08.2019, zwischen 15.00 Uhr und 15.30 Uhr, auf dem Parkplatz eines Baumarktes in der Neu-Ulmer Finninger Straße. ...

Alkohol Kontrolle Promille

Vöhringen: Radler fällt durch Fahrweise auf

Am Samstagabend, den 24.08.2019, fiel einer Streife der Polizeiinspektion Illertissen in der Ulmer Straße ein Fahrradfahrer mit einer unsicheren Fahrweise auf. Bei der anschließenden Verkehrskontrolle ...