Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Zusmarshausen » Zusmarshausen: Mit knapp 4 Promille im Auto eingeschlafen
Betrunken Autofahrer
Symbolfoto: terovesalainen - Fotolia

Zusmarshausen: Mit knapp 4 Promille im Auto eingeschlafen

Mit einem beachtlichem Promille-Pegel konnte eine Streife der Polizeiinspektion Zusmarshausen am 02.04.2019 einen Autofahrer in Zusmarshausen feststellen.
Ein 55-jähriger Autofahrer konnte gestern, gegen 13.30 Uhr, auf einem Parkplatz eines Getränkemarktes in Zusmarshausen schlafend von der Polizei festgestellt werden. Der Mann hatte sich zunächst Nachschub im Getränkemarkt geholt und dürfte wohl aufgrund seiner Alkoholisierung in seinem Auto eingeschlafen sein.

Die Beamten staunten nicht schlecht, als der Alkoholtest fast 4 Promille ergab. Der 55-Jährige wurde auf die Dienststelle verbracht und musste sich einer Blutentnahme unterziehen.

Seinen Führerschein ist der Mann los, zusätzlich gibt’s noch eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Anzeige
x

Check Also

Blaulicht Notarzt Rettungsdienst

Marktoberdorf: Biker prallt Pkw ins Heck

Am Freitagabend, den 16.08.2019, kam es auf der OAL 5 zwischen Bertoldshofen und Altdorf zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 54-jährige Pkw-Fahrerin musste auf gerader Strecke ...

Autoschlüssel

Donauwörth: 20-Jähriger will sich Postauto schnappen

Zunächst versuchte ein 20-Jähriger in Donauwörth, am 17.08.2019, mit einem Postfahrzeug wegzufahren, jetzt wird der in einem Krankenhaus behandelt. Am gestrigen Samstagmorgen gegen 09.30 Uhr, ...