Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Neu-Ulm: Anwohner löscht Brand auf Balkon
Polizeiauto seitlich
Symbolfoto: Mario Obeser

Neu-Ulm: Anwohner löscht Brand auf Balkon

Am Dienstagnachmittag gegen 16.20 Uhr wurden der Polizeiinspektion Neu-Ulm Flammen auf dem Balkon eines Mehrfamilienhaues in der Breslauer Straße in Ludwigsfeld mitgeteilt.
Bei Eintreffen der Streifenbesatzungen hatte ein beherzter Anwohner die Flammen bereits gelöscht, nachdem er sich Zutritt zum betroffenen Balkon verschafft hatte. Auf dem Balkon konnten noch Überreste von Mobiliar aufgefunden werden, welches aus bislang unbekannter Ursache in Brand geriet. Hierzu laufen die Ermittlungen der Polizeiinspektion Neu-Ulm derzeit. An der Gebäudefassade entstand ein Sachschaden von etwa 3.500 Euro.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Zeugen, Unfalllfucht, Zeugensuche, Hinweise, bsaktuell.de, obeser

Günzburg: Zu einer von zwei Unfallfluchten Zeugen gesucht

Die Polizeiinspektion Günzburg musste zwei Unfallfluchten aufnehmen. Zu eine werden noch Zeugen gesucht. Am 23.04.2019, im Zeitraum zwischen 07.50 Uhr bis 15.50 Uhr, wurde ein ...

Tacho

Tussenhausen: Fahrverbote nach Lasermessungen

Am Vormittag, des 24.04.2019, erfolgte durch Polizeibeamte der Bad Wörishofer Inspektion eine Lasermessung auf der Kreisstraße zwischen Rammingen und Tussenhausen. Dabei wurden zwei Autofahrer gemessen ...