Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Wertingen: Ein Leichtverletzter bei Zusammenstoß
Airbag
Symbolfoto: Mario Obeser

Wertingen: Ein Leichtverletzter bei Zusammenstoß

Übersehen und damit in einen Unfall verwickelt wurde am 03.04.2019 der Fahrer eines Opels in Wertingen.
Gegen 16.30 Uhr wollte eine 51-jährige Fahrerin eines Opel Corsas aus der Gewerbestraße auf die Staatsstraße 2036 abbiegen. Dabei übersah sie einen vorfahrtsberechtigten 33-jährigen Opel Astra-Fahrer. Dieser konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und beide Fahrzeuge prallten im Einmündungsbereich zusammen. Es entstand ein Sachschaden von etwa 9000 Euro. Der 33-Jährige erlitt leichte Verletzungen im Halsbereich, die jedoch nicht vor Ort behandelt werden mussten.

Anzeige
x

Check Also

Windunfall -Urheber-Maren

Bibertal: Reh läuft vor Pkw und wird erfasst

In Bibertal war es am 22.07.2019 zu einem Unfall zwischen einem Pkw und einem Reh gekommen. Gegen 05.55 Uhr befuhr ein 33-jähriger Autofahrer mit seinem ...

Kelle Kontrolle

Günzburg: Autofahrer mit falschem Händlerkennzeichen unterwegs

Eine Streife Verkehrspolizeiinspektion Neu-Ulm unterzog am 22.07.2019 auf der Autobahn 8 einen Pkw einer Verkehrskontrolle. Gestern in den Mittagsstunden kontrollierten Zivilfahnder der Verkehrspolizeiinspektion Neu-Ulm auf ...