Home » Blaulicht-News » News Raum Göppingen » Göppingen/Ebersbach/Rechberghausen: Berauschte Autofahrer aus dem Verkehr gezogen
Polizeifahrzeug blau Nacht
Symbolfoto: Mario Obeser

Göppingen/Ebersbach/Rechberghausen: Berauschte Autofahrer aus dem Verkehr gezogen

Von Donnerstag, 04.04.2019, auf Freitag, 05.041.2019, beendete die Polizei die Fahrten mehrerer Autofahrer im Kreis Göppingen.

Unfall vor den Augen von Zivilpolizisten
Am Donnerstag gegen 22.30 fuhr ein 37-Jähriger in Göppingen in der Hohenstaufenstraße. Der VW Fahrer überholte eine Zivilstreife der Polizei. Nach seinem Überholmanöver schätzte er wohl die Entfernung zu einer Verkehrsinsel falsch ein. Mit seinen linken Reifen stieß er gegen die Verkehrsinsel. Seine Reifen platzten. Das Fahrzeug blieb stehen und war nicht mehr fahrbereit. Die Polizisten kontrollierten den Fahrer. Bei der Kontrolle hatten die Beamten den Verdacht, dass der Mann unter dem Einfluss von Drogen unterwegs war. Ein Test bestätigte den Verdacht. Er musste eine Blutprobe abgeben.

Zwei Fahrer betrunken am Steuer
Nach Kontrollen in Ebersbach und Rechberghausen war für zwei weitere Autofahrer die Fahrt beendet. In Ebersbach stoppte die Polizei in der Stuttgarter Straße kurz vor 0.30 Uhr einen 46-Jährigen. In Rechberghausen kontrollierte eine Polizeistreife einen 33-Jährigen in der Faurndauer Straße. Bei beiden Fahrern rochen die Beamten Alkohol. Nach positiven Alkoholtests waren die Fahrten zu Ende. Die Männer sehen nun einer Anzeige entgegen.

Wer unter Alkohol- und Drogeneinfluss fährt, beeinträchtigt die Sicherheit des Straßenverkehrs. Die Wahrnehmung und Aufmerksamkeit sind eingeschränkt. Dadurch erhöht sich die Gefahr, einen Unfall zu verursachen extrem. Bei vielen schweren Verkehrsunfällen sind Alkohol und Drogen im Spiel. Die Polizei führt deswegen intensiv Verkehrskontrollen durch.

Anzeige
x

Check Also

Telefon

Neu-Ulm: Rentnerin verliert 10.000 Euro durch Bekanntentrick

Am 21.10.2019 erhielt eine Rentnerin in Neu-Ulm einen Anruf einer angeblichen Freundin, die dringend Geld für den Kauf einer Immobilie benötigen würde. Eine Betrügerin wie ...

berkheim_entlaufener_damhirsch

Berkheim/Kirchdorf: Damhirsch auf der Autobahn

Gegen 12.00 Uhr, am 22.10.2019, wurde der Polizeieinsatzzentrale in Kempten ein Reh auf der Autobahn 7 bei der Anschlussstelle Berkheim gemeldet. Die eingesetzte Streife der ...