Home » Allgemein » Regionalnachrichten » OB spricht seinen Dank aus: Drei Dienstjubiläen bei der Stadt Günzburg
Franz Hieber, Heidi Baur und Katharina Prokscha feiern ihr 25-jähriges Dienstjubiläum bei der Stadt Günzburg. Foto: Julia Ehrlich/Stadt Günzburg

OB spricht seinen Dank aus: Drei Dienstjubiläen bei der Stadt Günzburg

Heidi Baur, Katharina Prokscha und Franz Hieber feiern ihr 25-jähriges Dienstjubiläum bei der Stadt Günzburg. Für was sich Oberbürgermeister Gerhard Jauernig bei ihnen bedankt.

Franz Hieber geht gleichzeitig mit der Feier seines 25-jährigen Dienstjubiläums in den Ruhestand. Hieber war im Bauhof als Kraftfahrer im Straßen- oder Gewässerbau beschäftigt. „Wir schätzten Sie stets für ihr großes Fachwissen und Zuverlässigkeit“, dankte Oberbürgermeister Jauernig.

Heidi Baur ist als Finanzbuchhalterin mit der Heimkostenabrechnung sowie der digitalen Verwaltung des Alten- und Pflegeheims der Heiliggeist-Spitalstiftung betraut. „Ich danke Ihnen für Ihre hochqualifizierte Arbeit, Ihre Unterstützung in der Heimleitung und Ihre Zuverlässigkeit“, sagte Oberbürgermeister Gerhard Jauernig bei der Feierstunde.

Katharina Prokscha gehört zum Reinigungsteam der Stadt Günzburg, unterstützt auch bei Empfängen im Münzkabinett oder Sitzungssaal. „Ihr hohes Maß an Zuverlässigkeit, Flexibilität und Einsatzbereitschaft verdient großes Lob“, bedankte sich Oberbürgermeister Jauernig.

Anzeige
x

Check Also

ausgeschaltetes LED Blaulicht

Mindelheim: Mehrere Kleinunfälle mit rund 10.000 Euro Gesamtschaden

Im Lauf des 13.11.2019 musste die Polizei Mindelheim zusätzlich noch sieben sogenannte Kleinunfälle aufnehmen. Die Unfälle ereigneten sich auf das gesamte Schutzgebiet der Polizeiinspektion Mindelheim ...

Günzburg: Sachschaden durch Parkrempler auf Krankenhausparkplatz

Am 13.11.2019, gegen 15.00 Uhr, kam es auf dem Parkplatz des Krankenhauses in Günzburg zu einem Parkrempler. Die 56-jährige Unfallverursacherin touchierte hierbei beim Einparken in ...