Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Hawangen: Hoher Schaden – mehrere Firmenfahrzeuge zerkratzt
BSAktuell,Zeugenhinweise,Bayerisch SchwabenAktuell,bsaktuell.de
Symbolfoto: Mario Obeser

Hawangen: Hoher Schaden – mehrere Firmenfahrzeuge zerkratzt

Ein unbekannter Täter zerkratzte in der Zeit vom 02.04.2019, 06.00 Uhr bis 04.04.2019, 16.00 Uhr, vier Pkw´s von Mitarbeitern der Firma Plersch Edelstahltechnik in der Kemptener Straße.
Beim Nachbarunternehmen, Firma Kollinger Metallbau in der Memminger Straße, wurden ebenfalls vier Pkw von Mitarbeitern in ähnlicher Tatzeit vom 02.04.19, 06.30 Uhr bis 03.04.19, 15.00 Uhr zerkratzt. Alle 8 Fahrzeuge waren ordnungsgemäß auf den Firmenparkplätzen abgestellt. Der Sachschaden beträgt insgesamt etwa 10.000 Euro. Hinweise werden an die Polizei Memmingen unter Telefonnummer 08331/100-0 erbeten.

Anzeige
x

Check Also

Unfallflucht Zeugen gesucht

Neu-Ulm: Auf Parkplatz Pkw gestreift – Unfallflucht

Zu einer Unfallflucht kam es am Nachmittag des 24.08.2019, zwischen 15.00 Uhr und 15.30 Uhr, auf dem Parkplatz eines Baumarktes in der Neu-Ulmer Finninger Straße. ...

Alkohol Kontrolle Promille

Vöhringen: Radler fällt durch Fahrweise auf

Am Samstagabend, den 24.08.2019, fiel einer Streife der Polizeiinspektion Illertissen in der Ulmer Straße ein Fahrradfahrer mit einer unsicheren Fahrweise auf. Bei der anschließenden Verkehrskontrolle ...