Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Kaufbeuren: Mehrere Fahrzeuge beschädigt
Symbolfoto: Mario Obeser

Kaufbeuren: Mehrere Fahrzeuge beschädigt

Am 05.04.2019, gegen 21.45 Uhr, kam es in der Beethovenstraße in Kaufbeuren zu einer Sachbeschädigung an mehreren Fahrzeugen.
Durch eine Zeugin konnten mehrere Personen beobachtet werden, wie diese mit lauter Musik durch die Straßen zogen und hierbei bei mehreren Fahrzeugen die Seitenspiegel abtraten. Anschließend soll es noch zu einem Streitgespräch mit mehreren Anwohnern der Augsburger Straße gekommen sein. Nach dieser Begegnung flüchteten die Personen in Richtung Hochstadtweg.

Durch die Polizei Kaufbeuren konnte eine Personengruppe in der Nähe des Tatortes angetroffen und kontrolliert werden. Gegen die angetroffenen Personen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet. Weitere Hinweise erbittet die Polizei Kaufbeuren unter der Telefonnummer 08341/933-0.

Anzeige
x

Check Also

Kreis Donau-Ries: Nach sexueller Belästigung einer Postbotin – Täter ermittelt

Aufgrund der Berichterstattung zur sexuellen Belästigung einer Briefträgerin in einer Gemeinde im Kreis Donau-Ries, am Vormittag des 09.11.2019, gab es einen eindeutigen Zeugenhinweis. Die Briefträgerin ...

Warnung vor Betrug

Leipheim: Betrug bei Anzeigenschaltung in Werbeflyern

Am Vormitttag des 13.11.2019 ereignete sich gleich zweimal in Leipheim ein versuchter Betrug. Hierbei wurde den Geschädigten angeboten, eine Anzeige in einem Werbeflyer für 220 ...