Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Wertingen/Rieblingen: Durch überholenden Pkw zum Ausweichen gezwungen – Zeugen gesucht
Blinker Autoblinker
Symbolfoto: Björn Wylezich - Fotolia

Wertingen/Rieblingen: Durch überholenden Pkw zum Ausweichen gezwungen – Zeugen gesucht

Zu einem gefährlichen Überholmanöver ist es am gestrigen Samstagvormittag, den 06.04.2019, auf der Staatsstraße 2033 zwischen Rieblingen und Wertingen gekommen.
Gegen 11.15 Uhr fuhr eine 52-Jährige mit ihrem grauen Hyundai i30 auf der Staatsstraße in Richtung Wertingen. Auf Höhe Rieblingen wurde die Frau von einem grünen Opel Corsa überholt. Dieser scherte zunächst hinter einem Lastkraftwagen mit polnischer Zulassung ein, setzte dann in einer Rechtskurve aber wieder zum Überholen an. Der Fahrer des polnischen Lastkraftwagens setzte zweimal den linken Blinker, um auf den Gegenverkehr aufmerksam zu machen. Davon unbeeindruckt setzte der Fahrzeuglenker des Opels seinen Überholvorgang fort. Der Führer eines entgegenkommenden Personenkraftwagens und der Fahrer des überholten Lastkraftwagens mussten stark abbremsen und jeweils ins rechte Fahrbahnbankett ausweichen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Der Fahrzeugführer des Opels fuhr weiter in Richtung Dillingen. Verletzt wurde niemand, ein Sachschaden entstand ebenfalls nicht.

Wie die Ermittlungen ergaben, saß am Steuer des Opels eine 55-jährige Frau aus dem Landkreis Augsburg. Gegen sie wurde ein Verfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet.

Die Polizeiinspektion Dillingen sucht weitere Zeugen zu dem Vorfall. Insbesondere werden der Fahrer des entgegenkommenden Personenkraftwagens und der Führer des überholten Lastkraftwagens gebeten, sich unter Telefon 09071/56-0 zu melden.

Anzeige
x

Check Also

Kelle Kontrolle

Erkheim/A96: Lkw zu breit und zu hoch – Ladung komplett ungesichert

Eine Streife der Autobahnpolizei stellt am gestrigen Abend einen kroatischen Sattelzug mit deutlicher Schieflage fest. Sie unterzog diesen einer Verkehrskontrolle. Bei der Überprüfung wurde eine ...

Fraust Schlaege

Augsburg: Streit in Einkaufscenter mündet in Kopfstoß

Am Dienstag, 18.06.2019, ereignete sich gegen 14.25 Uhr ein Körperverletzungsdelikt in einem Einkaufscenter am Willy-Brandt-Platz in Augsburg. Hier gerieten ein 37-Jähriger und ein bislang unbekannter ...