Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Hiltenfingen: Elektro-Notdienst fordert utopische Summe
Rechnung Handwerker Dan Race
Foto: © Dan Race - fotolia

Hiltenfingen: Elektro-Notdienst fordert utopische Summe

Am 06.04.2019 fiel bei einer 79-jährigen Frau aus Hiltenfingen der Strom im gesamten Haus aus. Daraufhin wurde ein Notdienst verständigt.
Am Abend erschienen zwei Monteure und wechselten nur den FI-Schalter (Schutzschalter der Elektroverteilung). Nach Abschluss der Arbeiten stellte der Notdienst eine Rechnung in Höhe von 3026,64 Euro aus. Die Bezahlung wurde gleich bar oder per EC-Karte eingefordert.

Bezüglich des Notdienstes werden noch weitere Ermittlungen wegen Wucher von der Polizei Schwabmünchen durchgeführt.

Anzeige
x

Check Also

Kelle Kontrolle

Erkheim/A96: Lkw zu breit und zu hoch – Ladung komplett ungesichert

Eine Streife der Autobahnpolizei stellt am gestrigen Abend einen kroatischen Sattelzug mit deutlicher Schieflage fest. Sie unterzog diesen einer Verkehrskontrolle. Bei der Überprüfung wurde eine ...

Fraust Schlaege

Augsburg: Streit in Einkaufscenter mündet in Kopfstoß

Am Dienstag, 18.06.2019, ereignete sich gegen 14.25 Uhr ein Körperverletzungsdelikt in einem Einkaufscenter am Willy-Brandt-Platz in Augsburg. Hier gerieten ein 37-Jähriger und ein bislang unbekannter ...