Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Lauingen a. d. Donau. » Gundelfingen: Ultraleichtflugzeug stößt mit Reh zusammen
Ultraleichtflugzeug
Symbolfoto: artfocus - Fotolia

Gundelfingen: Ultraleichtflugzeug stößt mit Reh zusammen

Am gestrigen Samstagnachmittag, den 06.04.2019, ereignete sich am Gundelfinger Flugplatz ein Unfall der nicht alltäglichen Art.
Gegen 16.15 Uhr setzte ein 19-jähriger Flugschüler mit einem Ultraleichtflugzeug aus Richtung Medlingen kommend auf der Landebahn des Gundelfinger Flugplatzes zur Landung an. Nach dem Aufsetzen sprangen aus einer Gebüschreihe mehrere Rehe heraus und rannten in Richtung der einmotorigen Sportmaschine. Nachdem der 19-Jährige dies erkannte, entschied er sich für eine Vollbremsung. Er kollidierte mit dem rechten Flügel seiner Sportmaschine mit einem der Rehe, das nach dem Anstoß in Richtung Gundelfingen wegrannte. Eine Nachschau nach dem Wildtier verlief ergebnislos. Der Schaden an der Propellermaschine liegt ersten Einschätzungen zufolge bei etwa 1.500 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Feuerwehr Blaulichtbalken

Hecke in Leipheim in Brand geraten

Aus unbekannter Ursache geriet am 16.08.2019, gegen 16.00 Uhr, ein Teilstück einer Hecke in der Günzburger Straße in Leipheim in Brand. Durch die alarmierte Feuerwehr ...

FeuerwehrNeu Ulm,BSAktuell,

Neu-Ulm: Wäschetrockner beginnt stark zu rauchen

Ein defekter Wäschetrockner löste am gestrigen Vorabend, 16.08.2019, einen Großeinsatz von Feuerwehr und Polizei in einem Neu-Ulmer Stadtteil aus. Nach Mitteilung über eine Rauchentwicklung im ...