Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Oberhausen: Kleine Ursache forderte knapp 20.000 Euro Schaden
Bremspedal Bremse
Symbolfoto: Ron-Heidelberg - Fotolia

Oberhausen: Kleine Ursache forderte knapp 20.000 Euro Schaden

Am 06.04.2019, gegen 19.30 Uhr, befuhr ein 27-jähriger Paketzulieferer mit seinem Kleintransporter die Bleicherbreite. Auf dieser Fahrt kam es zu einer Verwechslung.
Kurz vor der Einmündung in die Bgm.-Bunk-Straße trat der Fahrer versehentlich voll auf das Gaspedal des Automatikfahrzeugs, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte insgesamt drei geparkte Fahrzeuge erheblich. Der Rettungsdienst brachte den Fahrer mit einem Schock in die Uniklinik Augsburg. Der Sachschaden wird auf über 20.000 Euro beziffert.

Anzeige
x

Check Also

Motorradunfall ST2023 Rieden-Kissendorf 21092019 8

Kreis Günzburg: Motorräder stoßen bei Rieden frontal zusammen

Am späten Nachmittag des 21.09.2019 kam es auf der Staatsstraße 2023 zwischen Rieden a.d. Kötz und Großkissendorf zu einem Zusammenstoß zweier Motorradfahrer mit zwei Verletzten. ...

Zeugen, Unfalllfucht, Zeugensuche, Hinweise, bsaktuell.de, obeser

Kreis Dillingen: Unfallfluchten in Höchstädt und Wertingen

Die Polizeiinspektion Dillingen bittet um Hinweise eventueller Zeugen von zwei Unfallfluchten in Höchstädt und Wertingen. Diese ereigneten sich am gestrigen Freitag, den 20.09.2019. Renault Megane ...