Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Dillingen: Ford auf Parkplatz angefahren und geflüchtet
Polizeifahrzeug Schriftzug Polizei Front
Symbolfoto: Mario Obeser

Dillingen: Ford auf Parkplatz angefahren und geflüchtet

Einen Schaden von etwa 1.500 Euro verursachte ein bisher unbekannter Fahrzeugführer an einem weißen Ford Doplo und fuhr einfach davon.
Das Fahrzeug war am 07.04.2019 zwischen 08.00 Uhr und 19.30 Uhr auf dem Parkplatz beim Kreisverkehr in der Donaustraße in Dillingen geparkt. Am Ford wurde die rechte Fahrzeugfront beschädigt. Der Besitzer des Fords erinnerte sich bei seiner Anzeigeerstattung an einen Personenkraftwagen, der im Unfallzeitraum in unmittelbarer Nähe seines Autos geparkt war. Dieser hatte das Teilkennzeichen DLG-NY.

Die Polizeiinspektion Dillingen bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 09071/56-0.

Anzeige
x

Check Also

Festnahme

Mindelheim: 19-Jähriger soll betrunken Roller gefahren sein und leistet Widerstand

Am Freitagabend, 13.09.2019, kam es im Rahmen der Altstadtnacht zu mehreren Ruhestörungen am Hallenbad Mindelheim. Eine Streifenbesatzung stellte vor Ort unter anderem einen 19-Jährigen fest, ...

Polizeifahrzeug Blaulicht

Oberhausen: Radfahrer fährt Bub auf Spielplatz um und radelt weiter

Am 13.09.2019, gegen 18.00 Uhr, wurde in Oberhausen, auf einem Spielplatz am Werner-Egk-Weg, ein 6-jähriger Bub von einem bislang unbekannten Radfahrer umgefahren. Der Bub, sowie ...