Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Berauscht in Polizeikontrolle geraten
Alkohol Bier
Symbolfoto: rawpixel

Günzburg: Berauscht in Polizeikontrolle geraten

Zwei berauschte Fahrzeugführer stellte die Polizei in Günzburg bei Verkehrskontrolle am 07.04.2019 fest.

Ein 24-jährigen Pkw-Lenker wurde in der Augsburger Straße in Günzburg kurz vor 05.00 Uhr kontrolliert. Dabei wurden drogentypische Auffälligkeiten festgestellt. Da ein Schnelltest vor Ort nicht möglich war, wurde eine Blutentnahme angeordnet. Abhängig vom Ergebnis erwartet den jungen Mann ggf. ein Bußgeld und Fahrverbot.

Bei einem 21-jährigen Pkw-Lenker wurde ihm Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle, kurz nach 05.00 Uhr in der Wilhelm-Maybach-Straße in Günzburg, durch die kontrollierenden Beamten Alkoholgeruch festgestellt. Ein gerichtsverwertbarer Atemalkoholtest ergab dann einen Wert von über 0,5 Promille. Den jungen Mann sieht nun einem Bußgeld und einem Fahrverbot entgegen.

Anzeige
x

Check Also

Handschellen Festnahme BortN66 – Fotolia

Augsburg: Pöbelnder spuckender Mann geriet an den Falschen

Gestern Nacht, am 22.07.2019, kurz nach 22.00 Uhr pöbelte ein 43-jähriger Mann grundlos die Gäste vor einer Tanzschule in der Frauentorstraße in Augsburg an. Ein ...

Unfallflucht Zeugen gesucht

Zeugensuche nach Unfallflucht in Roßhaupten

Am vergangenen Wochenende wurde ein weißer Peugeot, der in der Schulstraße in Roßhaupten abgestellt war, von einem bisher unbekannten Fahrzeug angefahren. Der Unfallverursacher fuhr, ohne ...