Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Berauscht in Polizeikontrolle geraten
Symbolfoto: rawpixel

Günzburg: Berauscht in Polizeikontrolle geraten

Zwei berauschte Fahrzeugführer stellte die Polizei in Günzburg bei Verkehrskontrolle am 07.04.2019 fest.

Ein 24-jährigen Pkw-Lenker wurde in der Augsburger Straße in Günzburg kurz vor 05.00 Uhr kontrolliert. Dabei wurden drogentypische Auffälligkeiten festgestellt. Da ein Schnelltest vor Ort nicht möglich war, wurde eine Blutentnahme angeordnet. Abhängig vom Ergebnis erwartet den jungen Mann ggf. ein Bußgeld und Fahrverbot.

Bei einem 21-jährigen Pkw-Lenker wurde ihm Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle, kurz nach 05.00 Uhr in der Wilhelm-Maybach-Straße in Günzburg, durch die kontrollierenden Beamten Alkoholgeruch festgestellt. Ein gerichtsverwertbarer Atemalkoholtest ergab dann einen Wert von über 0,5 Promille. Den jungen Mann sieht nun einem Bußgeld und einem Fahrverbot entgegen.

Anzeige
x

Check Also

Geldautomat Ausgabeschacht

Augsburg / Göggingen: Erneut Geldautomat einer Commerzbankfiliale gesprengt

Heute Nacht, am 14.11.2019, sprengten bislang unbekannte Täter gegen 03.25 Uhr einen Geldautomat in einer Filiale der Commerzbank in der Bgm.-Auernhammer-Straße in Göggingen. Zeugen hatten ...

Kissing: Zwei Verletzte und hoher Sachschaden auf der B2

Rund 46.500 Euro Sachschaden waren bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 2 bei Kissing entstanden, der sich am 13.11.2019 ereignete. Gegen 08.00 Uhr befuhr ein ...