Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Zusmarshausen » Biburg: Auto ohne Fahrer verursacht selbstständig Unfall
Handbremse in PKW
Symbolfoto: spaghettikku - Fotolia

Biburg: Auto ohne Fahrer verursacht selbstständig Unfall

Selbstständig machte sie am 08.04.2019 ein Fahrzeug in Biburg. Es entstand Sachschaden.
Die 18-jährige Fahrerin eines Pkw Audi parkte gestern Nachmittag ihr Fahrzeug in einer leicht abschüssigen Grundstückseinfahrt in der Ulmer Straße in Biburg und sicherte ihren Pkw nicht ausreichend gegen ein ungewolltes Wegrollen. Um etwa 15.20 Uhr rollte der Audi plötzlich aus dem Grundstück heraus, quer über die Fahrbahn zum gegenüber liegenden Grundstück. Dort kam es zur Kollision mit einem geparkten Pkw Kia. Bei dem Aufprall entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 7.000 Euro. Sonstige Verkehrsteilnehmer wurden glücklicherweise nicht gefährdet.

Anzeige