Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Straßberg: Unachtsam nach links abgebogen
Polizeifahrzeug Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Straßberg: Unachtsam nach links abgebogen

Nicht genug aufgepasst hatte am 10.04.2019 eine Autofahrerin beim Abbiegen in eine Straße in Straßberg.
Am Mittwoch wollte eine 24-jährige Frau um 06.50 Uhr mit ihrem Pkw von der Reinhartshauser Straße nach links in die Frieda- Forster-Straße einbiegen. Dabei übersah sie offensichtlich eine vorfahrtsberechtige 32-Jährige, die mit ihrem Pkw auf der Frieda-Forster-Straße in Richtung Reinhartshausen fuhr, so dass es zu einem Zusammenstoß kam.

Während die Unfallverursacherin dabei unverletzt blieb, klagte die 32-Jährige über Schmerzen im Bereich der Halswirbel. Da eine unmittelbare Behandlung am Unfallort allerdings nicht erforderlich war, begab sie sich selbstständig zu einem Arzt. Das Fahrzeug der verletzten Frau war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden, da bei dem Unfall das hintere rechte Rad herausgerissen wurde. Insgesamt wird der entstandene Sachschaden auf etwa 9.000 Euro geschätzt.

Anzeige