Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Dillingen: Autofahrerin verursacht betrunken Unfall
Kein Alkohol am Steuer steht im Bierkäpsele
Symbolfoto: © WoGi - Fotolia.com

Dillingen: Autofahrerin verursacht betrunken Unfall

Bei einem Verkehrsunfall am 10.04.2019 in Dillingen, bei dem die Unfallverursacherin unter Alkoholeinfluss stand, ist ein Gesamtschaden von rund 9.000 Euro entstanden.
Die 33-jährige Autofahrerin wollte von der Bleichstraße nach rechts auf den Georg-Schmid-Ring ausfahren. Sie missachtete die Vorfahrt eines 41-Jährigen, der mit seinem Wagen den Georg-Schmid-Ring stadtauswärts befahren hatte. Im Einmündungsbereich stießen die Fahrzeuge zusammen. Bei der polizeilichen Unfallaufnahme wurde bei der 33-Jährigen Alkoholgeruch festgestellt. Ein Atemalkohol ergab bei ihr einen Wert von über einem Promille. Daher wurde eine Blutentnahme angeordnet und ihr Führerschein wurde sichergestellt. Gegen die 33-Jährige wurden Ermittlungen wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet.

Anzeige