Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Bad Grönenbach: Einbrecher stiehlt Geld und versprüht Feuerlöscher
Einbruch
Symbolfoto: © juefraphoto - Fotolia.com

Bad Grönenbach: Einbrecher stiehlt Geld und versprüht Feuerlöscher

Am Dienstag, den 09.04.2019, in der Zeit zwischen 01.00 Uhr und 07.00 Uhr, hat sich ein bislang unbekannter Täter gewaltsam Zutritt in eine Gaststätte am Marktplatz verschafft.
Dort entwendete er einen nicht unerheblichen Bargeldbetrag. Im Anschluss hebelte der Einbrecher die Eingangstür zu ebenfalls im gleichen Haus befindlichen Verwaltungsräumen auf und besprühte sowohl den Thekenbereich der Gaststätte, als auch die jeweiligen Büroarbeitsplätze mit einem Feuerlöscher. Der Sachschaden beläuft sich hierbei auf mindestens 1.000 Euro.

Sachdienliche Hinweise richten sie bitte an die Kriminalpolizeiinspektion Memmingen, unter der Telefonnummer 08331/100-0.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug blau Nacht

Illertissen/A7: Betrunkener Fahrer eines Kleintransporters flüchtet

In der Nacht auf den 20.07.2019 fuhr der betrunkene 46-jähriger Fahrer eines Kleintransporters mit Schlangenlinien auf der A7 Richtung Norden. Dies führte zu einer sehr ...

Feuerwehrfahrzeug mit Frontblitzer

Traktorbrand auf der Staatstraße bei Breitenbrunn

Am Freitagnachmittag, den 19.07.2019, fing ein gut zehn Jahre alter Traktor auf der Staatsstraße zwischen Korb und Breitenbrunn unterhalb der Fahrerkabine plötzlich Feuer. Der 45-jährige ...