Home » Allgemein » Regionalnachrichten » Deffingen: Wurst und Semmel zum Georgitag für Kinder
Junge Bub Schulkind
Symbolfoto: © Picture-Factory - Fotolia

Deffingen: Wurst und Semmel zum Georgitag für Kinder

Jedes Jahr am Georgitag gedenken die Deffinger des Pfarrers Georg Gernbeck, der von 1788 bis 1802 als Seelsorger in der Gemeinde wirkte. Für Kinder gibt es eine kostenlose Brotzeit.
Pfarrer Gernbeck hinterließ der Deffinger Jugend eine Stiftung besonderer Art: Alle Kinder von ein bis 14 Jahren erhalten am Namenstag des Stifters eine Wurst und eine Semmel. Die schulpflichtigen Kinder bekommen dazu noch einen Euro geschenkt.

Die Ausgabe erfolgt am 23. April 2019, von 16.00 bis 17.00 Uhr, bei Bürgermeister Anton Gollmitzer in Deffingen.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Zeugen, Unfalllfucht, Zeugensuche, Hinweise, bsaktuell.de, obeser

Günzburg: Zu einer von zwei Unfallfluchten Zeugen gesucht

Die Polizeiinspektion Günzburg musste zwei Unfallfluchten aufnehmen. Zu eine werden noch Zeugen gesucht. Am 23.04.2019, im Zeitraum zwischen 07.50 Uhr bis 15.50 Uhr, wurde ein ...

Tacho

Tussenhausen: Fahrverbote nach Lasermessungen

Am Vormittag, des 24.04.2019, erfolgte durch Polizeibeamte der Bad Wörishofer Inspektion eine Lasermessung auf der Kreisstraße zwischen Rammingen und Tussenhausen. Dabei wurden zwei Autofahrer gemessen ...