Home » Allgemein » Regionalnachrichten » Deffingen: Wurst und Semmel zum Georgitag für Kinder
Junge Bub Schulkind
Symbolfoto: © Picture-Factory - Fotolia

Deffingen: Wurst und Semmel zum Georgitag für Kinder

Jedes Jahr am Georgitag gedenken die Deffinger des Pfarrers Georg Gernbeck, der von 1788 bis 1802 als Seelsorger in der Gemeinde wirkte. Für Kinder gibt es eine kostenlose Brotzeit.
Pfarrer Gernbeck hinterließ der Deffinger Jugend eine Stiftung besonderer Art: Alle Kinder von ein bis 14 Jahren erhalten am Namenstag des Stifters eine Wurst und eine Semmel. Die schulpflichtigen Kinder bekommen dazu noch einen Euro geschenkt.

Die Ausgabe erfolgt am 23. April 2019, von 16.00 bis 17.00 Uhr, bei Bürgermeister Anton Gollmitzer in Deffingen.

Anzeige
x

Check Also

Rettungswagen Sanitäter

Bad Schussenried: Unfall zwischen Biker und Radfahrerin fordert zwei Menschenleben

Zwei Menschen sterben, als es am 18.06.2019, bei Bad Schussenried, zu einem Unfall zwischen einem Motorradfahrer und einer Fahrradfahrerin kam. Eine Person zog sich schwere ...

polizeifahrzeug-blau-bewerbung

Laupheim: Überfall auf 15-Jährigen durch drei Männer – Zeugen gesucht

Drei junge Männer sollen am vergangenen Freitag, den 14.06.2019, in Laupheim einen 15-jährigen Radfahrer beraubt haben. Der 15-Jährige sei gegen 18.00 Uhr auf dem Weg ...