Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Lindau » Lindau: Radfahrer erleidet Kopfverletzungen bei Unfall
NEF Notarzt Einsatzfahrzeug Rettungsdienst
Symbolfoto: Mario Obeser

Lindau: Radfahrer erleidet Kopfverletzungen bei Unfall

Am 11.04.2019 ereignete sich gegen 15.15 Uhr in der Rickenbacher Straße in Lindau ein Verkehrsunfall, bei welchem ein 82-jähriger Radfahrer mittelschwer verletzt wurde.
Der Radfahrer wurde von einem 79-jährigen Pkw-Fahrer, welcher in dieselbe Richtung fuhr überholt. Dabei touchierte dieser den Radler mit seinem Außenspiegel, welcher dadurch zu Fall kam. Er trug keinen Helm und wurde mit deutlichen Kopfverletzungen ins nahegelegene Krankenhaus verbracht. Es entstand kein Sachschaden. Der Unfall wurde polizeilich aufgenommen.

Anzeige
x

Check Also

Wärmebildkamera Feuerwehr

Laupheim: Brand in Holzdecke einer Gaststätte

Gegen 19.15 Uhr, am 14.07.2019, hatte ein Zeuge in der Gaststätte, in der Hasenstraße in Laupheim, Rauch bemerkt und die Rettungskräfte alarmiert. Im Treppenhaus war ...

Polizeifahrzeug Blaulicht

Senden: Unbekannte Person ritzt langen Kratzer in Pkw

In der Nacht auf den 14.07.2019 wurde ein geparkter Pkw in der Haydnstraße beschädigt. Das Fahrzeug wurde mit einem, über drei Meter langen Kratzer, beschädigt. ...