Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Lindau » Lindau: Radfahrer erleidet Kopfverletzungen bei Unfall
NEF Notarzt Einsatzfahrzeug Rettungsdienst
Symbolfoto: Mario Obeser

Lindau: Radfahrer erleidet Kopfverletzungen bei Unfall

Am 11.04.2019 ereignete sich gegen 15.15 Uhr in der Rickenbacher Straße in Lindau ein Verkehrsunfall, bei welchem ein 82-jähriger Radfahrer mittelschwer verletzt wurde.
Der Radfahrer wurde von einem 79-jährigen Pkw-Fahrer, welcher in dieselbe Richtung fuhr überholt. Dabei touchierte dieser den Radler mit seinem Außenspiegel, welcher dadurch zu Fall kam. Er trug keinen Helm und wurde mit deutlichen Kopfverletzungen ins nahegelegene Krankenhaus verbracht. Es entstand kein Sachschaden. Der Unfall wurde polizeilich aufgenommen.

Anzeige
x

Check Also

Gasaustritt Wohnung Ichenhausen 14102019 3

Ichenhausen: Wieder Gasaustritt in Ichenhausen – Hunderte Gaskartuschen in Wohnung

Am 17.10.2019 um 14.50 Uhr erhielten Beamte der Polizeiinspektion Günzburg Mitteilung über Gasgeruch in einem Mehrparteienhaus Am Hindenburgpark in Ichenhausen. Bereits vor wenigen Tagen, am ...

SEK Einsatz mit Polizeifahrzeug

Friedberg: Anonymer Anrufer löst großen Polizeieinsatz aus

Am 17.10.2019, gegen 17.30 Uhr, rief ein unbekannter Mann bei der Polizeiinspektion Friedberg mit unterdrückter Rufnummer an. Was er mitteilte, löste einen großen Polizeieinsatz aus. ...