Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Thannhausen » Ziemetshausen/B300: Lasterfahrer übersieht Pkw – zwei Verletzte
Notarzt Krumbach BRK
Symbolfoto: Mario Obeser

Ziemetshausen/B300: Lasterfahrer übersieht Pkw – zwei Verletzte

Nachdem am 12.04.2019 ein Lastwagenfahrer einen Pkw übersehen hatte, kam es bei Ziemetshausen, auf der Bundesstraße 300, zu einem Verkehrsunfall.
Am Freitag, 12.04.2019, gegen 08.15 Uhr, wollte ein 49-jähriger Mann mit seinem Lkw, von Muttershofen kommend, nach links auf die B 300 in Richtung Thannhausen einbiegen. Beim Einfahren in die B 300 übersah der Lkw-Fahrer einen, aus seiner Sicht von rechts kommenden, Pkw eines 83-jährigen Mannes, der seinerseits von der B 300 nach links auf die Straße Richtung Muttershofen abbiegen wollte. Der Lkw prallte mit der Front in die Fahrerseite des Pkw.

Beim Unfall erlitten sowohl der 83-jährige Pkw-Fahrer als auch seine 75-jährige Beifahrerin ein HWS-Schleudertrauma und wurden mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Krumbach zur Behandlung verbracht. Beim Unfall entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von geschätzten 20.000 Euro.

Die B 300 war durch den Unfall zeitweise komplett gesperrt. Da der ausländische Lkw-Fahrer keinen Wohnsitz in Deutschland hatte, ordnete die Staatsanwaltschaft die Zahlung einer Sicherheitsleistung an.

Anzeige
x

Check Also

ADAC Rettungshubschrauber

Nördlingen: Schlagmesser trennt Arbeiter mehrere Finger ab

In einem Industriebetrieb in der Industriestraße ereignete sich gestern Morgen, am 23.05.2019, ein Arbeitsunfall. Beim Reinigen einer Querschneidemaschine schlug ein offensichtlich nicht gesichertes Schlagmesser fallbeilartig ...

Messer in der Hand

Nördlingen: Radfahrer bedroht 15-Jährigen mit Messer – Zeugen gesucht

Ein Fahrradfahrer geriet gestern, den 23.05.2019, am frühen Abend, in Nördlingen außer Rand und Band. Polizei sucht Zeugen des Geschehens. Gegen 17.20 Uhr, An der ...