Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Nersingen: Dubioser Handwerker kassiert horrende Summe
Rechnung Handwerker Dan Race
Foto: © Dan Race - fotolia

Nersingen: Dubioser Handwerker kassiert horrende Summe

Ein Hausbesitzer aus Nersingen beauftragte 10.04.2019 eine Rohrreinigungsfirma mit der Reinigung eines verstopften Abwasserrohrs.
Der kurze Zeit später beim Auftraggeber erschienene Handwerker hantierte anschließend für die Dauer von etwa einer Stunde an dem Rohr herum, ohne das Problem zu beseitigen. Für die erbrachte Leistung forderte er jedoch von dem Hauseigentümer einen Betrag von mehr als 2.000 Euro ein, welcher dann auch vor Ort bezahlt wurde. Da dieser Arbeitslohn augenscheinlich in keinem Verhältnis zu der erbrachten Leistung steht, hat die Polizeiinspektion Neu-Ulm Ermittlungen gegen den Handwerker wegen Wuchers aufgenommen.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Notarzt NEF Rettungsdienst

Frau wird bei Sturz mit Pedelec schwer verletzt

Schwere Verletzungen erlitt am Dienstagmittag eine 64-jährige Frau bei einem Sturz mit ihrem Pedelec in der Alpenstraße in Nesselwang. Die Frau hielt vor der Einmündung ...

polizeifahrzeug-blau-bewerbung

Göppingen: Durch kaputte Bremsen anderes Fahrzeug gerammt

Am Dienstag, den 23.04.2019, stieß in Göppingen ein Kleintransporter ein Auto die Böschung hinunter. Gegen 18.45 Uhr fuhr ein 36-Jähriger in Hohenstaufen in der Straße ...