Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Ziemetshausen: Sachschaden bei Auffahrunfall auf der B300
Polizeiauto mit Funkauto und Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Ziemetshausen: Sachschaden bei Auffahrunfall auf der B300

Am Freitag, 12.04.2019, gegen 13.15 Uhr, kam es an der Einmündung der von Maria Vesperbild kommenden Straße in die Bundesstraße 300 zu einem Auffahrunfall.
Hierbei entstand ein Gesamtsachschaden von etwa 5.500 Euro. Ein 39-jähriger Mann wollte dort nach rechts auf die B 300 einfahren, musste aber verkehrsbedingt an der Einmündung noch einmal abbremsen. Der ihm nachfolgende 59-jährige Pkw-Fahrer bemerkte dies zu spät und fuhr auf den abbremsenden Pkw auf.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Blaulicht Neutral

Königsbrunn: Dreister Dieb nützt günstige Gelegenheit

Am Samstag, den 18.05.2019, kam es gegen 15.00 Uhr in Königsbrunn in der Blumenallee zu einem dreisten Diebstahl. Der unbekannte Täter betrat über eine geöffnete ...

Feuerwehr Brand Schaum Nacht

Aichelberg/A8: Brand eines Wohnmobiles greift auf Lkw über

Gerade noch rechtzeitig haben sich ein 77-Jähriger und eine 75-Jährige aus einem Wohnmobil retten können, als dieses am 18.05.2019, auf der Autobahn 8, in Flammen ...