Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Kammeltal » Behlingen-Ried: Grablicht entfacht Brand in Gewächshaus
Blaulichtbalken feuerwehr,
Symbolfoto: Mario Obeser

Behlingen-Ried: Grablicht entfacht Brand in Gewächshaus

Am Samstagmittag, 13.04.2019, mussten Feuerwehren aufgrund eines brennenden Gewächshauses in Behlingen ausrücken.
Um seine Pflanzen vor möglichem Frost zu schützen, stellte der 52-jährige Eigentümer mehrere Grablichter in seinem Gewächshaus auf. Vermutlich platzierte er eines der Grablichter zu nah an einer Kunststoffwand des Treibhauses, wodurch dieses in Brand geriet. Der 52-Jährige konnte das Feuer bis zum Eintreffen der Feuerwehren größtenteils selbst löschen. Der Schaden beläuft sich auf etwa 3000 Euro.

Gegen 11.06 Uhr wurden die Feuerwehren Behlingen und Ried, Ellzee, Langenhaslach und Ettenbeuren alarmiert. Eine Streife der Polizei war ebenfalls vor Ort.

Anzeige
x

Check Also

ausgeschaltetes LED Blaulicht

Augsburg: Anzeigen gegen türkische Fußballfans wegen übertriebener Meisterschaftsfeier

Aufgrund des Gewinns der türkischen Meisterschaft kam es am 19.05.2019, gegen 20.30 Uhr am Herkulesbrunnen in der Maximilianstraße zu einer Feierlichkeit von ca. 150 Anhängern ...

Rettungsdienst Koffer Rettungswagen

Augsburg/A8: Unangepasste Geschwindigkeit führt zu schwerem Unfall

Am 19.05.2019, gegen 21.30 Uhr ereignete sich auf der Autobahn 8 in Fahrtrichtung München auf Höhe der Anschlussstelle Augsburg West ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 23-jähriger ...