Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Kissing: Mit knapp zwei Promille Randstein touchiert
Betrunken Autofahrer
Symbolfoto: terovesalainen - Fotolia

Kissing: Mit knapp zwei Promille Randstein touchiert

Gestern Abend, am 14.04.2019, beobachtete ein Polizeibeamter in seiner Freizeit, wie in der Garmischer Straße vor ihm ein Mercedes in Schlangenlinien fuhr.
Ziemlich unsicher bewegte der Fahrer sein Auto, donnerte mit den rechten Rädern gegen den Randstein und fuhr über einen Grünstreifen. Einigermaßen umständlich ließ er dann den Mercedes am Fahrbahnrand stehen und wollte zu einem Anwesen gehen.

Der Polizeibeamte sprach ihn an und nahm deutlichen Alkoholgeruch wahr. Damit der schwankende 68-jährige nicht weiter fährt, nahm er ihm den Autoschlüssel ab. Die hinzu gerufenen Kollegen nahmen den Kissinger mit zur Blutentnahme. Einen Alkotest konnte er mit knapp 1,9 Promille absolvieren. Der Führerschein wurde sichergestellt.

Anzeige
x

Check Also

Notfallhammer

Neu-Ulm: Rauchender PKW in Tiefgarage ruft Einsatzkräfte auf den Plan

Am Samstag, den 12.10.2019, um 17.43 Uhr, wurde der Polizei Neu-Ulm über Rauchentwicklung an einem PKW in einem Parkhaus in der Innenstadt mitgeteilt. Aus dem ...

Absperrband Feuerwehr

Eisenberg: Rund 300.000 Euro beim Brand einer landwirtschaftlichen Maschinenhalle

Am heutigen Sonntagnachmittag, den 13.10.2019, brannte eine Maschinenhalle bei Oberreuten, Landkreis Ostallgäu komplett nieder. Ein Landwirt entdeckte um 13.10 Uhr den Brand in dem freistehenden ...