Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Kissing: Mit knapp zwei Promille Randstein touchiert
Betrunken Autofahrer
Symbolfoto: terovesalainen - Fotolia

Kissing: Mit knapp zwei Promille Randstein touchiert

Gestern Abend, am 14.04.2019, beobachtete ein Polizeibeamter in seiner Freizeit, wie in der Garmischer Straße vor ihm ein Mercedes in Schlangenlinien fuhr.
Ziemlich unsicher bewegte der Fahrer sein Auto, donnerte mit den rechten Rädern gegen den Randstein und fuhr über einen Grünstreifen. Einigermaßen umständlich ließ er dann den Mercedes am Fahrbahnrand stehen und wollte zu einem Anwesen gehen.

Der Polizeibeamte sprach ihn an und nahm deutlichen Alkoholgeruch wahr. Damit der schwankende 68-jährige nicht weiter fährt, nahm er ihm den Autoschlüssel ab. Die hinzu gerufenen Kollegen nahmen den Kissinger mit zur Blutentnahme. Einen Alkotest konnte er mit knapp 1,9 Promille absolvieren. Der Führerschein wurde sichergestellt.

Anzeige
x

Check Also

NEF Notarztfahrzeug

Sibratshofen: von Fahrbahn abgekommen und gegen Baum geprallt

Am Abend des 15.07.2019 fuhr ein 22-jähriger Pkw-Fahrer in Sibratshofen auf der Hauptstraße Richtung Weitnau und kam in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ...

Eingeschaltetes Blaulicht

Günzburg: Mit Stift Mauer beschmiert

Mutmaßlich im Laufe des 15.07.2019 wurde die Mauer eines Kellerabganges eines Mehrfamilienhauses in der Altvaterstraße mit einem schwarzen Stift beschmiert. Die Höhe des dadurch entstandenen ...