Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Friedberg: Geld liegt auf der Straße – wem gehört es?
Geld Bargeld vege – Fotolia
Symbolfoto: vege - Fotolia

Friedberg: Geld liegt auf der Straße – wem gehört es?

Da staunte die einrückende Streife der Polizeiinspektion Friedberg nicht schlecht, als vor dem Streifenwagen in der Haagstraße Geldscheine flatterten.
Beim Zusammensuchen der lose herumliegenden Geldscheine fanden die Polizeibeamten gestern Nachmittag gegen 15.00 Uhr einen dreistelligen Betrag. Das Geld wird zunächst bei uns verwahrt und geht dann an das Fundbüro der Stadt. Der Verlierer kann sich gerne melden, muss als Eigentumsnachweis allerdings auch die Umstände, die Stückelung und die Summe nennen können, die er verloren hat.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Blaulicht Neutral

Kötz: Betrügerischer Kammerjäger spart nicht mit Beleidigungen

Ein Bewohner von Kleinkötz beauftragte über das Internet einen Mann, der ihm ein Wespennest im Haus entfernen sollte. Dieser besprühte das Wespennest und verlangte dafür ...

Polizeifahrzeug blau Frontblitzer

Pfaffenhofen an der Zusam: Junger Mann versucht Kreuz aus Kirche zu stehlen

Am 20.10.2019 gegen 16.30 Uhr bemerkte eine Zeugin, dass in der St.-Martin-Kirche im Buttenwiesener Ortsteil Pfaffenhofen an der Zusam der Alarm ausgelöst wurde. Als sie ...