Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Unfallbeteiligter betrunken
Polizeifahrzeug Grün
Symbolfoto: Mario Obeser

Günzburg: Unfallbeteiligter betrunken

Zwei Fahrzeuge stießen am 14.04.2019 in Günzburg zusammen. Bei der Unfallaufnahme rochen die Polizeibeamten verdächtiges.
Gestern Nachmittag fuhr ein 34-jähriger Pkw-Fahrer an der Kreuzung Sedanstraße – Augsburger Straße – Wörthstraße von der Sedanstraße kommend nach links in die Augsburger Straße ein. Hierbei übersah er einen auf der Augsburger Straße herannahenden vorfahrtsberechtigten Pkw, welcher von einem 27-Jährigen gefahren wurde. Im Kreuzungsbereich kam es zwischen beiden Fahrzeugen zum Zusammenstoß.

Während der Unfallaufnahme musste festgestellt werden, dass der 27-Jährige offensichtlich unter Alkoholeinfluss stand. Bei ihm wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehr als 20.000 Euro.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Zeugen, Unfalllfucht, Zeugensuche, Hinweise, bsaktuell.de, obeser

Günzburg: Zu einer von zwei Unfallfluchten Zeugen gesucht

Die Polizeiinspektion Günzburg musste zwei Unfallfluchten aufnehmen. Zu eine werden noch Zeugen gesucht. Am 23.04.2019, im Zeitraum zwischen 07.50 Uhr bis 15.50 Uhr, wurde ein ...

Tacho

Tussenhausen: Fahrverbote nach Lasermessungen

Am Vormittag, des 24.04.2019, erfolgte durch Polizeibeamte der Bad Wörishofer Inspektion eine Lasermessung auf der Kreisstraße zwischen Rammingen und Tussenhausen. Dabei wurden zwei Autofahrer gemessen ...