Home » Allgemein » Günzburg/B16: Kleintransporter kracht in die Leitplanke
Dachaufsetzer Feuerwehr im Einsatz
Symbolfoto: Mario Obeser

Günzburg/B16: Kleintransporter kracht in die Leitplanke

Zu einem Verkehrsunfall eines Transporters war es am 15.04.2019 bei Deffingen gekommen.
Heute Morgen befuhr der Fahrer eines Kleintransporters die Bundesstraße 16 aus Richtung Kötz kommend in Richtung Günzburg. Zwischen den Abfahrten Denzingen/Deffingen und dem Mühlwegtunnel kam der Fahrer aufgrund Unaufmerksamkeit mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte in eine angrenzende Schutzplanke. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Der entstandene Sachschaden beträgt rund 5.000 Euro.

Zur Bindung bzw. Beseitigung von auslaufenden Betriebsstoffen waren die Feuerwehren Deffingen und Günzburg eingesetzt.

Anzeige
x

Check Also

Rettungswagen Front

Pfaffenhofen: Rollerfahrer stürzt beim Bremsen und verletzt sich

Verletzt hatte sich der Fahrer eines Rollers am 09.08.2019, bei Pfaffenhofen, als er plötzlich bremsen musste und dabei zu Fall kam. Der Fahrer eines Leichtkraftrades ...

Kreisverkehr Schild

Offingen: Unfall im Kreisverkehr fordert Sachschaden

Im Kreisverkehr bei Offingen war es am 01.08.2019 zu einem Verkehrsunfall gekommen. Am vergangenen Donnerstagvormittag war ein 75-jähriger Pkw-Fahrer auf der Staatsstraße von Günzburg in ...