Home » Allgemein » Günzburg/B16: Kleintransporter kracht in die Leitplanke
Dachaufsetzer Feuerwehr im Einsatz
Symbolfoto: Mario Obeser

Günzburg/B16: Kleintransporter kracht in die Leitplanke

Zu einem Verkehrsunfall eines Transporters war es am 15.04.2019 bei Deffingen gekommen.
Heute Morgen befuhr der Fahrer eines Kleintransporters die Bundesstraße 16 aus Richtung Kötz kommend in Richtung Günzburg. Zwischen den Abfahrten Denzingen/Deffingen und dem Mühlwegtunnel kam der Fahrer aufgrund Unaufmerksamkeit mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte in eine angrenzende Schutzplanke. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Der entstandene Sachschaden beträgt rund 5.000 Euro.

Zur Bindung bzw. Beseitigung von auslaufenden Betriebsstoffen waren die Feuerwehren Deffingen und Günzburg eingesetzt.

Anzeige
x

Check Also

Betrunken Autofahrer

Erkheim: Promille-Grenze überschritten

Am Dienstagnachmittag wurde ein 56-jähriger Autofahrer in Erkheim zur Durchführung einer allgemeinen Verkehrskontrolle angehalten. Hierbei stellten die Beamten der Mindelheimer Polizei Alkoholgeruch fest. Ein Test ...

Türe mit Schraubendreher aufhebeln

Günzburg: Vier Burschen versuchen in Hütte einzubrechen

Am 27.04.2019, gegen 15.15 Uhr, konnte ein 77-jähriger Spaziergänger vier minderjährige Jungs feststellen, die in eine Hütte im Waldstück „Birket“ einbrechen wollten. Nach der Ansprache ...