Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Dietmannsried: Ungewöhnlicher Diebstahl – 200 kg Fleisch entwendet
Symbolfoto: RitaE

Dietmannsried: Ungewöhnlicher Diebstahl – 200 kg Fleisch entwendet

Am 14.04.2019, gegen 21.30 Uhr, wurden aus einem Kühlanhänger einer Catering-Firma auf dem Gelände der Agrarschau Allgäu 150 kg Rindfleisch und 50 kg Geflügelfleisch gestohlen.
Die Ermittlungen führten zum Auffinden des Fleisches im Pkw eines 27-Jährigen, welcher neben dem Kühlanhänger geparkt war. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Anzeige