Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Dietratried: Brand eines Erste-Hilfe-Kastens in einer Kirche
Fahrzeug der Feuerwehr
Symbolfoto: Mario Obeser

Dietratried: Brand eines Erste-Hilfe-Kastens in einer Kirche

Am 13.04.2019 ist zwischen 07.45 Uhr und 08.15 Uhr durch bislang unbekannter Ursache im Vorraum der Kirche in Dietratried ein an der Wand befestigter Erste-Hilfe-Kasten in Brand geraten.
Der Brand konnte schnell durch einen aufmerksamen Anwohner gelöscht werden, jedoch wurde der Vorraum der Kirche stark verrußt, sodass die Feuerwehr Wolfertschwenden zum Entlüften der Kirche angefordert wurde. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beläuft sich auf mindestens 5.000 Euro. Die Polizeiinspektion Memmingen hat die Ermittlungen aufgenommen.

Hinweise von Zeugen, die verdächtige Personen beobachtet haben, oder sonstige Hinweise geben können, bittet die Polizei Memmingen sich unter der Telefonnummer 08331/100-0 zu melden.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Zeugen, Unfalllfucht, Zeugensuche, Hinweise, bsaktuell.de, obeser

Günzburg: Zu einer von zwei Unfallfluchten Zeugen gesucht

Die Polizeiinspektion Günzburg musste zwei Unfallfluchten aufnehmen. Zu eine werden noch Zeugen gesucht. Am 23.04.2019, im Zeitraum zwischen 07.50 Uhr bis 15.50 Uhr, wurde ein ...

Tacho

Tussenhausen: Fahrverbote nach Lasermessungen

Am Vormittag, des 24.04.2019, erfolgte durch Polizeibeamte der Bad Wörishofer Inspektion eine Lasermessung auf der Kreisstraße zwischen Rammingen und Tussenhausen. Dabei wurden zwei Autofahrer gemessen ...