Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Zusmarshausen » Emersacker: Fahrt unter Alkoholeinfluss endet in Bezirkskrankenhaus
Alkotest Atemalkoholtest
Symbolfoto: ehrenberg-bilder - Fotolia

Emersacker: Fahrt unter Alkoholeinfluss endet in Bezirkskrankenhaus

Ein 55-jähriger angetrunkener Autofahrer wurde am 15.04.2019, gegen 23.30 Uhr, in Emersacker von einer Polizeistreife gestoppt.
Der Mann war zuvor an einem Familienstreit beteiligt und hatte sich in alkoholisiertem Zustand an das Steuer gesetzt. Die Polizei wurde über diesen Umstand informiert. Der Autofahrer musste sich einer Blutentnahme unterziehen und seinen Führerschein abgeben.

Nachdem der 55-Jährige zu den Beamten sagte: die Polizei solle ihn doch gleich erschießen und weitere Suizidgedanken hegte, musste der in das Bezirkskrankenhaus verbracht werden.

Anzeige
x

Check Also

ausgeschaltetes LED Blaulicht

Augsburg: Anzeigen gegen türkische Fußballfans wegen übertriebener Meisterschaftsfeier

Aufgrund des Gewinns der türkischen Meisterschaft kam es am 19.05.2019, gegen 20.30 Uhr am Herkulesbrunnen in der Maximilianstraße zu einer Feierlichkeit von ca. 150 Anhängern ...

Rettungsdienst Koffer Rettungswagen

Augsburg/A8: Unangepasste Geschwindigkeit führt zu schwerem Unfall

Am 19.05.2019, gegen 21.30 Uhr ereignete sich auf der Autobahn 8 in Fahrtrichtung München auf Höhe der Anschlussstelle Augsburg West ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 23-jähriger ...