Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Zusmarshausen » Zusmarshausen: Eine Leichtverletzte bei riskantem Überholmanöver
Blinker Autoblinker
Symbolfoto: Björn Wylezich - Fotolia

Zusmarshausen: Eine Leichtverletzte bei riskantem Überholmanöver

Auf der Staatsstraße 2510 bei Rothsee musste am 15.04.2019 ein Autofahrer ausweichen, um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern.
Ein Pkw-Lenker überholte gestern gegen 16.30 Uhr, auf der St2510, zwischen Horgau und Zusmarshausen, Höhe Rothsee, eine Lkw-Kolonne. Dabei achtete er nicht genügend auf den Gegenverkehr. Im kam ein 48-jähriger Autofahrer entgegen, der die Situation erkannte und sofort eine Vollbremsung einleitete und auf den Grünstreifen auswich. So konnte er einen Verkehrsunfall vermeiden. Durch das Fahrmanöver zog sich die Beifahrerin des 48-Jährigen leichte Verletzungen zu. Zu einem Kontakt zwischen den Fahrzeugen ist es nicht gekommen.

Anzeige
x

Check Also

ausgeschaltetes LED Blaulicht

Augsburg: Anzeigen gegen türkische Fußballfans wegen übertriebener Meisterschaftsfeier

Aufgrund des Gewinns der türkischen Meisterschaft kam es am 19.05.2019, gegen 20.30 Uhr am Herkulesbrunnen in der Maximilianstraße zu einer Feierlichkeit von ca. 150 Anhängern ...

Rettungsdienst Koffer Rettungswagen

Augsburg/A8: Unangepasste Geschwindigkeit führt zu schwerem Unfall

Am 19.05.2019, gegen 21.30 Uhr ereignete sich auf der Autobahn 8 in Fahrtrichtung München auf Höhe der Anschlussstelle Augsburg West ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 23-jähriger ...