Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Zusmarshausen » Zusmarshausen: Eine Leichtverletzte bei riskantem Überholmanöver
Blinker Autoblinker
Symbolfoto: Björn Wylezich - Fotolia

Zusmarshausen: Eine Leichtverletzte bei riskantem Überholmanöver

Auf der Staatsstraße 2510 bei Rothsee musste am 15.04.2019 ein Autofahrer ausweichen, um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern.
Ein Pkw-Lenker überholte gestern gegen 16.30 Uhr, auf der St2510, zwischen Horgau und Zusmarshausen, Höhe Rothsee, eine Lkw-Kolonne. Dabei achtete er nicht genügend auf den Gegenverkehr. Im kam ein 48-jähriger Autofahrer entgegen, der die Situation erkannte und sofort eine Vollbremsung einleitete und auf den Grünstreifen auswich. So konnte er einen Verkehrsunfall vermeiden. Durch das Fahrmanöver zog sich die Beifahrerin des 48-Jährigen leichte Verletzungen zu. Zu einem Kontakt zwischen den Fahrzeugen ist es nicht gekommen.

Anzeige
x

Check Also

Feuerwehr Atemschutz, Brand, Bsaktuell,

Kreis Lindau: Brand in Bootswerkstatt in Bodolz

Am 21.07.2019, gegen 10.20 Uhr, wurde der Rettungsleitstelle ein Feuer in einer Werkstatt für Boote in einem Industriegebiet in Bodolz mitgeteilt. Die eingesetzten Feuerwehren der ...

Frau mit Faust schlagen

Augsburg: Zeugin einer Sachbeschädigung ohrfeigt Täter

Mit dieser Reaktion der Frau hatte ein Mann, der am 20.07.2019 in Augsburg ein Taxi beschädigte, wohl nicht gerechnet. Am Samstag gegen 03.45 Uhr trat ...