Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Ichenhausen » Großkötz: Funkenflug löst Heckenbrand aus
Feuerlöscher, Bsaktuell
Symbolfoto: Mario Obeser

Großkötz: Funkenflug löst Heckenbrand aus

Am 15.04.2019, gegen 20.15 Uhr erhielt die Polizei Günzburg einen Hinweis der Integrierten Leitstelle Donau-Iller über den Brand einer Hecke in der Blumenstraße in Großkötz.
Beim Eintreffen der Streifenbesatzung, war die Freiwillige Feuerwehr Großkötz bereits mit dem Ablöschen, der etwa zwei Meter hohen Hecke beschäftigt. Großteils hatte jedoch bereits der betroffene Hausbewohner, mittels eines Feuerlöschers, den Kleinbrand gelöscht. Die Ursache des Brandes, so wird vermutet, ist versehentlich durch Funkenflug aus einer neben der Hecke stehenden Feuerschale, entstanden. Diese war kurzzeitig unbeaufsichtigt.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Notarzt NEF Rettungsdienst

Frau wird bei Sturz mit Pedelec schwer verletzt

Schwere Verletzungen erlitt am Dienstagmittag eine 64-jährige Frau bei einem Sturz mit ihrem Pedelec in der Alpenstraße in Nesselwang. Die Frau hielt vor der Einmündung ...

polizeifahrzeug-blau-bewerbung

Göppingen: Durch kaputte Bremsen anderes Fahrzeug gerammt

Am Dienstag, den 23.04.2019, stieß in Göppingen ein Kleintransporter ein Auto die Böschung hinunter. Gegen 18.45 Uhr fuhr ein 36-Jähriger in Hohenstaufen in der Straße ...