Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Ichenhausen » Großkötz: Funkenflug löst Heckenbrand aus
Feuerlöscher, Bsaktuell
Symbolfoto: Mario Obeser

Großkötz: Funkenflug löst Heckenbrand aus

Am 15.04.2019, gegen 20.15 Uhr erhielt die Polizei Günzburg einen Hinweis der Integrierten Leitstelle Donau-Iller über den Brand einer Hecke in der Blumenstraße in Großkötz.
Beim Eintreffen der Streifenbesatzung, war die Freiwillige Feuerwehr Großkötz bereits mit dem Ablöschen, der etwa zwei Meter hohen Hecke beschäftigt. Großteils hatte jedoch bereits der betroffene Hausbewohner, mittels eines Feuerlöschers, den Kleinbrand gelöscht. Die Ursache des Brandes, so wird vermutet, ist versehentlich durch Funkenflug aus einer neben der Hecke stehenden Feuerschale, entstanden. Diese war kurzzeitig unbeaufsichtigt.

Anzeige
x

Check Also

Rettungswagen Sanitäter

Bad Schussenried: Unfall zwischen Biker und Radfahrerin fordert zwei Menschenleben

Zwei Menschen sterben, als es am 18.06.2019, bei Bad Schussenried, zu einem Unfall zwischen einem Motorradfahrer und einer Fahrradfahrerin kam. Eine Person zog sich schwere ...

polizeifahrzeug-blau-bewerbung

Laupheim: Überfall auf 15-Jährigen durch drei Männer – Zeugen gesucht

Drei junge Männer sollen am vergangenen Freitag, den 14.06.2019, in Laupheim einen 15-jährigen Radfahrer beraubt haben. Der 15-Jährige sei gegen 18.00 Uhr auf dem Weg ...