Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Haunstetten: Unfall mit Sachschaden und Abschlepper über den Fuß gefahren
Polizeifahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Haunstetten: Unfall mit Sachschaden und Abschlepper über den Fuß gefahren

Am Montag, den 15.04.2019 kam es gegen 11.45 Uhr auf der Schafweidstraße zu einem Verkehrsunfall. Der anforderte Abschlepper hatte dann so seine Probleme.
Ein 73- Jähriger fuhr mit seinem Pkw in östlicher Fahrtrichtung. An der Kreuzung zur Sudetenstraße missachtete er die Vorfahrt des von rechts kommenden 67- Jährigen, weshalb es zum Unfall kam. Personen wurden bei dem Unfall nicht verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 11.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Abschleppfahrer bei Fahrzeugbergung beleidigt und Fuß überfahren
Im Nachgang zum oben genannten Unfall war der Abschleppdienst mit der Bergung eines der fahruntauglichen Pkws betraut. Als der 37- Jährige gerade das Fahrzeug verladen wollte, kam ein 74- Jähriger mit seinem Fahrzeug dazu und versuchte am Verladenden vorbei zu fahren. Der Mitarbeiter des Abschleppdienstes forderte den Mann auf, bis zum Abschluss der Verladung und Reinigung der Straße zu warten. Es kam daraufhin zu einem verbalen Streit, in dessen Verlauf der Fahrer des Abschleppdienstes mit unflätigsten Ausdrücken beleidigt wurde. Anschließend fuhr ihm der 74- Jährige noch über den Fuß und touchierte ihn am Arm. Nur weil er Sicherheitsschuhe trug, blieb der Dienstleister unverletzt. Der Autofahrer muss sich nun wegen mehrerer Delikte, u. a. versuchter gefährlicher Körperverletzung verantworten.

Anzeige
x

Check Also

Rettungsdienst Koffer Rettungswagen

Augsburg/A8: Unangepasste Geschwindigkeit führt zu schwerem Unfall

Am 19.05.2019, gegen 21.30 Uhr ereignete sich auf der Autobahn 8 in Fahrtrichtung München auf Höhe der Anschlussstelle Augsburg West ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 23-jähriger ...

Schreckschuss Waffe

Tussenhausen: Tabak und Alkohol verweigert – mit Schreckschuss geschossen

Am 17.05.2019, gegen 20.30 Uhr kam es im Bereich eines Tussenhausener Supermarktes zu einem größeren Polizeieinsatz mit mehreren Streifen. Dort meldete ein vorbeikommender Pkw-Fahrer, dass ...