Home » Blaulicht-News » Landkreis Mindelheim » News Raum Mindelheim » Sontheim: Scheibe an Hundezwinger eingeschlagen und geflüchtet
Glas Scheibe
Symbolfoto: schankz - Fotolia

Sontheim: Scheibe an Hundezwinger eingeschlagen und geflüchtet

Am Abend des 16.04.2019 schlug ein unbekannter Täter die Fensterscheibe eines Hundezwingers in Sontheim ein und flüchtete anschließend.
Die Anwohner hörten gegen 23.45 Uhr einen lauten Knall, konnten jedoch keine verdächtige Person wahrnehmen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 50 Euro. Der im Zwinger befindliche Hund blieb unverletzt. Zeugen, die sachdienliche Angaben zu dem Vorfall machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Mindelheim unter der Telefonnummer 08261/76850 in Verbindung zu setzen.

Anzeige
x

Check Also

Rettungswagen Sanitäter

Bad Schussenried: Unfall zwischen Biker und Radfahrerin fordert zwei Menschenleben

Zwei Menschen sterben, als es am 18.06.2019, bei Bad Schussenried, zu einem Unfall zwischen einem Motorradfahrer und einer Fahrradfahrerin kam. Eine Person zog sich schwere ...

polizeifahrzeug-blau-bewerbung

Laupheim: Überfall auf 15-Jährigen durch drei Männer – Zeugen gesucht

Drei junge Männer sollen am vergangenen Freitag, den 14.06.2019, in Laupheim einen 15-jährigen Radfahrer beraubt haben. Der 15-Jährige sei gegen 18.00 Uhr auf dem Weg ...