Home » Blaulicht-News » Landkreis Mindelheim » News Raum Mindelheim » Sontheim: Scheibe an Hundezwinger eingeschlagen und geflüchtet
Glas Scheibe
Symbolfoto: schankz - Fotolia

Sontheim: Scheibe an Hundezwinger eingeschlagen und geflüchtet

Am Abend des 16.04.2019 schlug ein unbekannter Täter die Fensterscheibe eines Hundezwingers in Sontheim ein und flüchtete anschließend.
Die Anwohner hörten gegen 23.45 Uhr einen lauten Knall, konnten jedoch keine verdächtige Person wahrnehmen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 50 Euro. Der im Zwinger befindliche Hund blieb unverletzt. Zeugen, die sachdienliche Angaben zu dem Vorfall machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Mindelheim unter der Telefonnummer 08261/76850 in Verbindung zu setzen.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Zeugen, Unfalllfucht, Zeugensuche, Hinweise, bsaktuell.de, obeser

Günzburg: Zu einer von zwei Unfallfluchten Zeugen gesucht

Die Polizeiinspektion Günzburg musste zwei Unfallfluchten aufnehmen. Zu eine werden noch Zeugen gesucht. Am 23.04.2019, im Zeitraum zwischen 07.50 Uhr bis 15.50 Uhr, wurde ein ...

Tacho

Tussenhausen: Fahrverbote nach Lasermessungen

Am Vormittag, des 24.04.2019, erfolgte durch Polizeibeamte der Bad Wörishofer Inspektion eine Lasermessung auf der Kreisstraße zwischen Rammingen und Tussenhausen. Dabei wurden zwei Autofahrer gemessen ...