Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Weißenhorn » Weißenhorn: Polizeibeamte beleidigt
Polizeifahrzeug Vorne
Symbolfoto: Mario Obeser

Weißenhorn: Polizeibeamte beleidigt

Bei Ermittlungen der Polizei hörten die Beamten in Weißenhorn, am 16.04.2019, das hier etwas in türkischer Sprache gesagt wurde, was nicht in Ordnung war.
Gestern Vormittag fuhren zwei uniformierte Beamte der Polizeiinspektion Weißenhorn zu Ermittlungen in einer anderen Sache zu einer Firma im Industriegebiet Eschach. Dort angekommen, sagte ein 51-jähriger Arbeiter zu seinem Kollegen auf Türkisch eine Beleidigung, die sich eindeutig auf die beiden Polizisten bezog. Was der 51-Jährige aber hierbei nicht wusste, war die Tatsache, dass einer der Beamten türkisch verstand. Gegen den 51-Jährigen wird jetzt wegen Beamtenbeleidigung strafrechtlich ermittelt.

Anzeige
x

Check Also

Windunfall -Urheber-Maren

Bibertal: Reh läuft vor Pkw und wird erfasst

In Bibertal war es am 22.07.2019 zu einem Unfall zwischen einem Pkw und einem Reh gekommen. Gegen 05.55 Uhr befuhr ein 33-jähriger Autofahrer mit seinem ...

Kelle Kontrolle

Günzburg: Autofahrer mit falschem Händlerkennzeichen unterwegs

Eine Streife Verkehrspolizeiinspektion Neu-Ulm unterzog am 22.07.2019 auf der Autobahn 8 einen Pkw einer Verkehrskontrolle. Gestern in den Mittagsstunden kontrollierten Zivilfahnder der Verkehrspolizeiinspektion Neu-Ulm auf ...