Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A96 » Buchloe/A96: Acht Fahrzeuge in Unfall und Folgeunfällen verwickelt
Polizeifahrzeug dunkel Autobahnpolizei
Symbolfoto: Mario Obeser

Buchloe/A96: Acht Fahrzeuge in Unfall und Folgeunfällen verwickelt

Zu einem Verkehrsunfall und Folgeunfällen mit insgesamt acht beteiligten Fahrzeugen kam es am 18.04.2019 auf der Autobahn 96 bei Buchloe.
Auf der Autobahn 96 ist gegen 04.40 Uhr, etwa Höhe der Anschlussstelle Jengen/Kaufbeuren in Fahrtrichtung München, ein Pkw alleinbeteiligt in die Mittelleitplanke gestoßen. In der Folge kam es durch ausweichende Pkw zu weiteren Unfällen. Insgesamt waren acht Pkw daran beteiligt.

Nach bisherigem Stand wurde dabei nur die Pkw-Führerin, die aus noch unbekannter Ursache in die Mittelleitplanke fuhr, verletzt. Bei den weiteren Unfallbeteiligten blieb es bei Sachschaden, der bislang noch nicht beziffert werden kann.

Durch die Trümmerteile musste die Fahrbahn in Richtung München komplett gesperrt werden.

Anzeige
x

Check Also

Gasaustritt Wohnung Ichenhausen 14102019 3

Ichenhausen: Wieder Gasaustritt in Ichenhausen – Hunderte Gaskartuschen in Wohnung

Am 17.10.2019 um 14.50 Uhr erhielten Beamte der Polizeiinspektion Günzburg Mitteilung über Gasgeruch in einem Mehrparteienhaus Am Hindenburgpark in Ichenhausen. Bereits vor wenigen Tagen, am ...

SEK Einsatz mit Polizeifahrzeug

Friedberg: Anonymer Anrufer löst großen Polizeieinsatz aus

Am 17.10.2019, gegen 17.30 Uhr, rief ein unbekannter Mann bei der Polizeiinspektion Friedberg mit unterdrückter Rufnummer an. Was er mitteilte, löste einen großen Polizeieinsatz aus. ...