Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Kühbach: 19-jähriger Autofahrer kracht betrunken gegen Mauer
Rettungswagen mit Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Kühbach: 19-jähriger Autofahrer kracht betrunken gegen Mauer

Bei einem Verkehrsunfall am 18.04.2019, verursacht von einem Autofahrer, wurden in Kühbach zwei Personen verletzt.
Ein 19-Jähriger fuhr heute in den frühen Morgenstunden mit seinem Pkw auf der Pfarrstraße in südliche Richtung. Im Kurvenbereich, Höhe Weinstraße, verlor er gegen 03.15 Uhr die Kontrolle über sein Fahrzeug, geriet auf die Gegenfahrbahn und prallte am Einmündungsbereich frontal gegen ein Verkehrszeichen und eine Mauer. Der 19-Jährige und seine 18-jährige Begleiterin wurden leicht verletzt und mussten mit dem Rettungswagen ins Aichacher Krankenhaus gefahren werden. Aufgrund des Verdachts auf eine mögliche Alkoholisierung, musste sich der junge Mann einer Blutentnahme unterziehen und seinen Führerschein abgeben.

Bislang wird von einem Sachschaden in Höhe von mindestens 20.000 Euro ausgegangen.

Anzeige
x

Check Also

Feuerwehr Brand Schaum Nacht

Aichelberg/A8: Brand eines Wohnmobiles greift auf Lkw über

Gerade noch rechtzeitig haben sich ein 77-Jähriger und eine 75-Jährige aus einem Wohnmobil retten können, als dieses am 18.05.2019, auf der Autobahn 8, in Flammen ...

Cabrio prallt zwischen Leipheim und Günzburg gegen Baum am 19.05.2019

Kreis Neu-Ulm: Cabrio prallt gegen Baum – Fahrer schwer verletzt

Der Fahrer eines Cabrio Audi TT prallte heute Morgen, am 19.05.2019, auf der St2509, zwischen Leipheim und Unterfahlheim, gegen einen Baum. Der Fahrzeuglenker war am ...