Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Polizeihubschrauber über Günzburg wegen Vermisstensuche – 120 Kräfte im Sucheinsatz
Vermisstensuche Günzburg Frau BKH 18042019 1
Foto: Feuerwehr Günzburg

Polizeihubschrauber über Günzburg wegen Vermisstensuche – 120 Kräfte im Sucheinsatz

Gegen 16.15 Uhr, am 18.04.2019, wurde in Günzburg mit einem Großaufgebot von rund 120 Kräften nach einer aus dem BKH abgängigen Frau gesucht.
Die Dame war aus dem BKH abgängig. Aufgrund ihrer Erkrankung war von einer möglichen lebensbedrohlichen Notlage auszugehen. Da die Dame teilweise desorientiert ist und nicht auszuschließen war, dass sie im Bereich der Donauauen bzw. der Bahnlinie Ulm-Augsburg umherirrte, wurde eine Suchaktion eingeleitet und die Bahnstrecke gesperrt.

In die Suche eingebunden waren die Feuerwehr Günzburg, die Werksfeuerwehr des BKH, der Rettungsdienst des BRK Günzburg mit einem Rettungswagen und einem Einsatzleiter, fünf Streifen der Polizei und ein Polizeihubschrauber.

Zur Absuche der Donau waren außerdem die Wasserwachten aus Leipheim und Krumbach, sowie die DLRG aus Leipheim mit insgesamt 6 Booten vor Ort, wobei zwei mit Sonar ausgestattete Boote den Grund der Donau absuchten. Zahlreiche Wasserretter und Rettungstaucher hielten sich in Bereitschaft.

Darüber hinaus waren insgesamt 17 Flächensuchhunde, 5 speziell ausgebildete Mantrailer-Hunde und 3 Wasserortungshunde von BRK, JUH, ASB und Rettungshunde Augsburg e.V. vor Ort. Sie und die insgesamt 30 Rettungshundeführer kamen aus den Landkreisen Günzburg, Dillingen, Unterallgäu, Augsburg und Oberallgäu zusammen. Außerdem waren zwei Polizeihundeführer mit ihren Schutzhunden und ein Fahrzeug des Einsatzzuges der Polizei Neu-Ulm in die Suche involviert.

Gegen 21.30 Uhr meldete dann ein Anwohner aus dem Günzburger Ortsteil Denzingen, dass gerade eine sehr verwirrte Dame bei ihm an der Haustür geklingelt und um Hilfe gebeten habe. Dabei handelte es sich um die Vermisste. Der Dame ging es den Umständen entsprechend gut.

 

Anzeige
x

Check Also

Feuerwehrfahrzeug mit Frontblitzer

Lechhausen: Zwei Fahrzeuge teils ausgebrannt

Am Sonntag, 13.10.2019, 23.40 Uhr, stellte ein 49-jähriger Zeuge Feuer im Frontbereich eines in Lechhausen, in der Kulturstraße, abgestellten Pkw fest und alarmierte daraufhin die ...

Religion Kreuz

Augsburg: 44-Jährige stört Messe im Dom

Am Sonntag 13.10.2019, gegen 09.30 Uhr kam es während der Messe im Augsburger Dom zu einem Zwischenfall. Eine 44-jährige Frau stellte zunächst ihre beiden Taschen ...