Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Reisensburg: Zwei beschädigte Fahrzeuge bei Unfall
Polizeifahrzeug Grün Front
Symbolfoto: Mario Obeser

Reisensburg: Zwei beschädigte Fahrzeuge bei Unfall

Die Vorfahrt eines Autofahrers missachtete am 18.04.2019 die Fahrerin eines Pkw in Reisenburg. Es kam zum Verkehrsunfall.
Gegen 20.45 Uhr übersah eine 27-jährige Pkw-Lenkerin, die auf der Kirchstraße unterwegs war, einen vorfahrtsberechtigten 27-jährigen, der aus dem Sixengäßchen in die Kirchstraße einfahren wollte. Keiner der Unfallbeteiligten wurde verletzt. Da beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit waren, mussten diese abgeschleppt werden.

Die Polizeiinspektion Günzburg schätzt den Gesamtschaden auf circa 3.500 Euro.

Anzeige
x

Check Also

ausgeschaltetes LED Blaulicht

Augsburg: Anzeigen gegen türkische Fußballfans wegen übertriebener Meisterschaftsfeier

Aufgrund des Gewinns der türkischen Meisterschaft kam es am 19.05.2019, gegen 20.30 Uhr am Herkulesbrunnen in der Maximilianstraße zu einer Feierlichkeit von ca. 150 Anhängern ...

Rettungsdienst Koffer Rettungswagen

Augsburg/A8: Unangepasste Geschwindigkeit führt zu schwerem Unfall

Am 19.05.2019, gegen 21.30 Uhr ereignete sich auf der Autobahn 8 in Fahrtrichtung München auf Höhe der Anschlussstelle Augsburg West ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 23-jähriger ...