Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » Schelklingen: Motorradfahrerin von Pkw überfahren
EKG Bildschirm Notfall
Symbolfoto: synthex - Fotolia

Schelklingen: Motorradfahrerin von Pkw überfahren

Eine Autofahrerin übersah am 19.04.2019 in Schelklingen ein vor ihr fahrendes Motorrad. Sie erfasste das Motorrad und überfuhr dieses samt Fahrerin.
Der folgenschwere Verkehrsunfall ereignete sich um 13.45 Uhr in der Ehinger Straße (B 492) in Schelklingen. Eine 60-jährige Renault-Fahrerin erfasste dabei eine vor ihr fahrende Motorradfahrerin. Die 57-Jährige kam durch den Auffahrunfall mit ihrer Kawasaki vor dem Renault zum Sturz. Die Unfallverursacherin konnte nicht mehr bremsen und überfuhr das vor ihrem Auto liegende Motorrad samt Fahrerin. Diese wurde dabei lebensgefährlich verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in eine umliegende Klinik eingeliefert. Der vor der gestürzten Motorradfahrerin fahrende Freund musste den Unfall im Rückspiegel mit ansehen. Er erlitt dabei einen Schock und wurde ebenfalls in ein Krankenhaus eingeliefert.

Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Sachschaden von mehr als 11.000 Euro. Während des Verkehrsunfalls musste die Bundesstraße 492 für zwei Stunden gesperrt werden.

Anzeige