Home » Blaulicht-News » Landkreis Heidenheim » News Raum Niederstotzingen » Niederstotzingen: Fahranfängerin überschlägt sich
Polizeifahrzeug Blau mit Blaulicht Ulm
Symbolfoto: Mario Obeser

Niederstotzingen: Fahranfängerin überschlägt sich

Unverletzt überstand eine Fahranfängerin den Überschlag ihres Autos am 19.04.2019 bei Niederstotzingen.
Eine 18-Jährige befuhr am Freitagnachmittag gegen 15.00 Uhr die Landstraße von Niederstotzingen kommend in Richtung Sontheim. Als ein unbekanntes Tier die Straße überquerte, riss die Autofahrerin das Lenkrad nach rechts. Sie kam deshalb von der Fahrbahn ab, wobei sie einen Gartenzaun beschädigte. Danach überschlug sich der Pkw und kam wieder auf den Rädern zum Stehen. Die 18-Jährige war angegurtet und blieb zum Glück unverletzt.

An ihrem Auto und dem Zaun entstand ein Schaden von etwa 5.500 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Festnahme

Mindelheim: 19-Jähriger soll betrunken Roller gefahren sein und leistet Widerstand

Am Freitagabend, 13.09.2019, kam es im Rahmen der Altstadtnacht zu mehreren Ruhestörungen am Hallenbad Mindelheim. Eine Streifenbesatzung stellte vor Ort unter anderem einen 19-Jährigen fest, ...

Polizeifahrzeug Blaulicht

Oberhausen: Radfahrer fährt Bub auf Spielplatz um und radelt weiter

Am 13.09.2019, gegen 18.00 Uhr, wurde in Oberhausen, auf einem Spielplatz am Werner-Egk-Weg, ein 6-jähriger Bub von einem bislang unbekannten Radfahrer umgefahren. Der Bub, sowie ...