Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Stetten: Drei Verletzte bei Unfall im Kreuzungsbereich
Symbolfoto: Mario Obeser

Stetten: Drei Verletzte bei Unfall im Kreuzungsbereich

Am Samstagvormittag ereignete sich nach der Autobahnabfahrt der A 96, an der Anschlussstelle Stetten, ein Verkehrsunfall.
Eine 67-jährige Pkw Fahrerin wollte nach der Autobahnabfahrt geradeaus in Richtung Kammlach weiterfahren. Beim Überqueren der Fahrbahn übersah sie eine kreuzende und vorfahrtsberechtigte, 29-jährige Autofahrerin, die in Richtung Stetten fuhr. Innerhalb des Kreuzungsbereichs kam es dann zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die beiden Unfallbeteiligten, sowie der 55 Jahre alte Beifahrer der Unfallverursacherin, wurden lediglich leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein geschätzter Sachschaden von etwa 35.000 Euro.

Anzeige