Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Illertissen » Buch: Betrunkener Autofahrer flüchtet zu Fuß
Polizeifahrzeug Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Buch: Betrunkener Autofahrer flüchtet zu Fuß

Am Sonntag, den 21.04.2019, gegen 15.36 Uhr, erhielt die Polizei telefonische Mitteilung über einen eventuell alkoholisierten Pkw-Fahrer im Bereich Ritzisrieder Straße in Buch.
Im Rahmen der Fahndung konnte der Pkw-Fahrer gestellt werden. Bei Anblick der Streife ergriff er zu Fuß die Flucht. Wenig später wurde der 31-jährige Mann im Wald erkannt und festgenommen. Eine Alkoholüberprüfung ergab einen Wert weit über zwei Promille. Daraufhin wurde eine Blutentnahme veranlasst und von einem Arzt durchgeführt. Ob der Mann gegenwärtig eine gültige Fahrerlaubnis besitzt ist fraglich. Auf Grund der erheblichen Alkoholisierung musste der Mann in Gewahrsam genommen werden und wurde in die Zelle verbracht. Dabei leistete er Widerstand und beleidigte die eingesetzten Beamten. Nach Begutachtung durch einen Richter wurde er am nächsten Morgen entlassen. Der Mann muss mit einer „Palette“ von Anzeigen rechnen.

Anzeige
x

Check Also

Verkehrskontrolle Fahrzeugkontrolle

Länderübergreifender Sicherheitstag am 15.10.2019

Am 15.10.2019 fand der länderübergreifende Sicherheitstag statt, an dem sich auch zahlreiche Kräfte in unserer Region beteiligten. Nachfolgend eine Zusammenfassung der Ereignisse im Landkreis Günzburg. ...

Motorrad Harley

Friedberg: Transporter und Motorrad kollidierten

Gestern, am 16.10.2019, War es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Kleintransporter und einem Motorrad gekommen. Gegen 15.45 Uhr fuhr ein 47-Jähriger mit seinem Kleintransporter der ...