Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Illertissen » Buch: Betrunkener Autofahrer flüchtet zu Fuß
Polizeifahrzeug Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Buch: Betrunkener Autofahrer flüchtet zu Fuß

Am Sonntag, den 21.04.2019, gegen 15.36 Uhr, erhielt die Polizei telefonische Mitteilung über einen eventuell alkoholisierten Pkw-Fahrer im Bereich Ritzisrieder Straße in Buch.
Im Rahmen der Fahndung konnte der Pkw-Fahrer gestellt werden. Bei Anblick der Streife ergriff er zu Fuß die Flucht. Wenig später wurde der 31-jährige Mann im Wald erkannt und festgenommen. Eine Alkoholüberprüfung ergab einen Wert weit über zwei Promille. Daraufhin wurde eine Blutentnahme veranlasst und von einem Arzt durchgeführt. Ob der Mann gegenwärtig eine gültige Fahrerlaubnis besitzt ist fraglich. Auf Grund der erheblichen Alkoholisierung musste der Mann in Gewahrsam genommen werden und wurde in die Zelle verbracht. Dabei leistete er Widerstand und beleidigte die eingesetzten Beamten. Nach Begutachtung durch einen Richter wurde er am nächsten Morgen entlassen. Der Mann muss mit einer „Palette“ von Anzeigen rechnen.

Anzeige
x

Check Also

Kelle Kontrolle

Erkheim/A96: Lkw zu breit und zu hoch – Ladung komplett ungesichert

Eine Streife der Autobahnpolizei stellt am gestrigen Abend einen kroatischen Sattelzug mit deutlicher Schieflage fest. Sie unterzog diesen einer Verkehrskontrolle. Bei der Überprüfung wurde eine ...

Fraust Schlaege

Augsburg: Streit in Einkaufscenter mündet in Kopfstoß

Am Dienstag, 18.06.2019, ereignete sich gegen 14.25 Uhr ein Körperverletzungsdelikt in einem Einkaufscenter am Willy-Brandt-Platz in Augsburg. Hier gerieten ein 37-Jähriger und ein bislang unbekannter ...