Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Illertissen » Dietershofen: Radfahrerin stürzt beim Bremsen
Symbolfoto: Mario Obeser

Dietershofen: Radfahrerin stürzt beim Bremsen

Verletzungen zog sich am 21.04.2019 eine Radfahrerin bei Dietershofen bei einem Sturz zu.
Am Sonntag, gegen 14.57 Uhr, fuhr auf der Staatsstraße bei Dietershofen eine Kolonne von vier Radfahrern. Als die Gruppe in die Straße „Zur Riedmühle“ abbiegen wollte, erkannte dies die 54-jährige Frau, bremste offensichtlich zu stark und kam zu Fall. Dabei verletzte sie sich mittelschwer und kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Weißenhorn.

Anzeige
x

Check Also

Ein Täter hat ein Nageleisen in der Hand.

Burgau: Einbrecher dringt in Wohnhaus im Flurweg ein

Am vergangenen Mittwoch, 13.11.2019 wurde bei der Polizeiinspektion Burgau ein Einbruch in ein Einfamilienhaus im Flurweg in Burgau mitgeteilt. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass ...

Schwabmünchen: Versuchter Einbruch in Firma – Hinweise gesucht

In der Nacht vom Dienstag, 12.11.2019 auf den Mittwoch, 13.11.2019, wurde in der Zeit von 16.30 bis 07.10 Uhr versucht, in eine Firma in der ...